Über Landingpages

Campaign ist mit Landingpages ausgestattet. Dies sind Online-Formulare, mit denen Sie Informationen zu Ihren Audiences erfassen, Abonnements für einen Dienst anbieten, Daten darstellen und Ihre Datenbank erweitern können. Landingpages können außerdem zur Akquise oder Aktualisierung bestehender Profile verwendet werden.

Campaign verfügt über vordefinierte Landingpage-Vorlagen:

  • Akquise: Dies ist die Standardvorlage für Landingpages, mit der Sie Daten in der Campaign-Datenbank erfassen und aktualisieren können.

  • Anmeldung: Mit dieser Vorlage können Sie Abonnements für einen Dienst anbieten.

  • Abmeldung: Mit dieser Vorlage können Sie eine Verbindung zwischen einer gesendeten E-Mail und Abonnenten eines Dienstes herstellen, sodass sich diese von diesem Dienst abmelden können.

  • Blacklist: Verwenden Sie diese Vorlage, wenn ein Kontakt nicht mehr von Campaign kontaktiert werden möchte (siehe Über das Opt-in- und Opt-out-Verfahren in Campaign).

Diese Vorlagen werden bei der Erstellung einer neuen Landingpage standardmäßig vorgeschlagen. Sie können diese Vorlagen anpassen oder neue erstellen.

lp_creation_1

Ein vollständiger Landingpage-Lebenszyklus umfasst die folgenden Phasen:

  1. Erstellung: Erstellen Sie den Inhalt der Landingpage.

  2. Test: Testen Sie die Landingpage mit einem Testprofil.

  3. Publikation: Publizieren Sie die Landingpage.

  4. Ablauf oder Depublikation: Depublizieren Sie die Landingpage manuell oder warten Sie, bis die Landingpage abgelaufen und nicht mehr verfügbar ist.

lp_livecycle

Nach der Erstellung und Publikation einer Landingpage können Sie diese auf einer Webseite zugänglich machen oder einen direkten Link auf die Landingpage in eine E-Mail einfügen.

Verwandte Themen:

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie