Existierenden Inhalt auswählen

Adobe Campaign beinhaltet eine Reihe vordefinierter Inhalte, mit denen Sie Ihre Aufgaben rascher ausführen können. Sie können entweder einen vorhandenen Inhalt verwenden oder einen außerhalb von Adobe Campaign vorbereiteten Inhalt von Ihrem Computer oder einer URL importieren.

Sie haben die Möglichkeit, bei der Erstellung einer E-Mail oder Landingpage existierenden Inhalt aus einer anderen Quelle zu laden.

Hinweis:

In den unten stehenden Bildern sehen Sie, wie Sie existierenden Inhalt mit Creative Designer laden können.

  1. Öffnen Sie nach der Erstellung der E-Mail oder Landingpage deren Inhalt.

  2. Wählen Sie Inhalt wechseln aus.

    des_loading_1
  3. Wählen Sie die Quelle des Inhalts aus, den Sie laden möchten:

  4. Laden Sie den Inhalt. Bei der Auswahl eines neuen Inhalts wird der aktuelle Inhalt automatisch ersetzt.

    Der Inhalt kann nach dem Import bearbeitet und personalisiert werden.

    Hinweis:

    Creative Designer nutzt spezielles Tagging. Standardmäßiger HTML-Inhalt, der in Campaign geladen wird, muss diesem Tagging entsprechen, um mit Creative Designer vollständig kompatibel und bearbeitbar zu sein. Ist dies nicht der Fall, wird der Inhalt im Kompatibilitätsmodus geladen. Weiterführende Informationen dazu, wie Sie existierenden Inhalt kompatibel machen, finden Sie in diesem Abschnitt.

Verwandte Themen:

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie