Schritt 2: Erweiterung publizieren
  1. Greifen Sie mithilfe des Adobe-Campaign-Logos oben links im Bildschirm und der Schaltflächen Administration > Entwicklung > Publikation auf das entsprechende Menü zu.

  2. Verwenden Sie die Schaltfläche Publikation vorbereiten.

  3. Wählen Sie die Option Profiles & Services API aktualisieren aus.

    extendPandSAPI

    Vorsicht:

    Die API-Definition muss dahingehend aktualisiert werden, dass sie den Änderungen im Datenmodell entspricht. Stellen Sie vor der Publikation sicher, dass die Änderungen keine Fehler in Bezug auf die Integration verursachen. Aktualisieren Sie ansonsten vor der Aktualisierung der API den Kundencode.

  4. Gehen Sie in den Tab Vorschau der Profiles & Services API.

    Dort können Sie die Änderungen einsehen, die bei der API-Publikation auf die aktuelle Version der API profilesAndServicesExt angewendet werden.

    Hier wird das Angebotscode-Feld (ID: cusBrand) in die API eingefügt.

    extendPandSAPI_diff
  5. Publizieren Sie die Änderungen mithilfe der gleichnamigen Schaltfläche.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie