Nachrichten in der Zeitzone des Empfängers senden

Wenn bei einer Kampagne das Datum und die Uhrzeit wichtig sind, können Sie den Versand so terminieren, dass die Ortszeit eines jeden Empfängers berücksichtigt wird.

Um diese Funktion verwenden zu können, muss in allen von Ihrem Versand eingeschlossenen Profilen in den Eigenschaften im Bereich Adresse eine Zeitzone angegeben sein. Nähere Informationen zum Zugriff auf Profileigenschaften erhalten Sie in diesem Abschnitt.

Zum Senden einer Nachricht in der Zeitzone des Empfängers können Sie auch die Aktivität Planung in einem Workflow verwenden. Weiterführende Informationen hierzu finden Sie auf dieser Seite.

Im folgenden Beispiel möchten wir allen Kunden auf der ganzen Welt einen nur am Valentinstag gültigen Gutschein-Code senden. Damit die Empfänger genügend Zeit haben, den Gutschein noch am selben Tag einzulösen, müssen sie Ihre Nachricht am 14. Februar um 8 Uhr in ihrer jeweiligen Zeitzone erhalten.

  1. Beginnen Sie mit der Erstellung Ihres Versands – in unserem Fall einer E-Mail – im Tab Marketingaktivitäten. Weiterführende Informationen zur Versanderstellung finden Sie in diesem Abschnitt.

  2. Klicken Sie nach der Erstellung Ihrer Valentinstags-E-Mail auf Erstellen, um das Versand-Dashboard zu öffnen. Weiterführende Informationen zur Erstellung von E-Mails finden Sie auf dieser Seite.

    send-time_opt_valentine_1
  3. Wählen Sie im Versand-Dashboard die Kachel Planung.

    send-time_opt_valentine_2
  4. Wählen Sie die Option Nachrichtenversand am unten angegebenen Datum aus. Definieren Sie dann das Kontaktdatum im Feld Start des Versands am, in unserem Fall den 14. Februar um 8:00 Uhr, sodass jeder Empfänger die Nachricht am Valentinstag erhält.

    send-time_opt_valentine
  5. Wählen Sie im Feld Zeitzone des Kontaktdatums aus, in welcher Zeitzone Ihr Versand standardmäßig durchgeführt werden soll.

    Wenn die Zeitzone eines Profils Standard lautet, erhält der Empfänger die Nachricht entsprechend der hier ausgewählten Zeitzone.

  6. Wählen Sie im Dropdown-Menü Versandzeitpunkt für jeden Empfänger optimieren die Option In der Zeitzone des Empfängers senden aus. Dadurch erhalten die Empfänger die Valentinstags-E-Mail am 14. Februar ihrer Zeitzone.

    send-time_opt_valentine_3
  7. Bestätigen Sie den Zeitplan Ihres Versands und klicken Sie auf die Schaltfläche Vorbereiten und danach auf Bestätigen.

    Nehmen Sie die Validierung mindestens 24 Stunden vor dem Versand vor. Andernfalls könnten manche Empfänger abhängig von ihrem Standort den Versand schon vor dem Valentinstag erhalten.

    send-time_opt_valentine_4

Alle Empfänger auf der ganzen Welt erhalten daraufhin die Nachricht am 14. Februar um 8 Uhr Ortszeit.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie