Im Abschnitt „Inhalt und Layouts“ im On-Demand-Portal können Sie Artikel erstellen und Eigenschaften definieren. Wenn Sie einen Artikel erstellt haben, können Sie eine Artikeldatei hochladen, die Sie mit InDesign, einem HTML-Editor oder einem CMS erstellt haben.

Zum Durchführen dieser Aufgaben muss Ihre Adobe ID über die entsprechenden Inhaltsberechtigungen (wie „Inhalt hinzufügen und bearbeiten“ oder „Inhalt veröffentlichen“) für das Projekt verfügen.

Video zum Aufbau von Inhalten

Video zum Aufbau von Inhalten
Richten Sie erste Inhalte für die mobile App im On-Demand-Portal von Experience Manager Mobile ein. (6 Min.)
Adobe

Artikel erstellen

  1. Wählen Sie im On-Demand-Portal (https://aemmobile.adobe.com) im Dropdownmenü „Projekt wählen“ das erstellte Projekt aus. Dieser Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie auf mehrere Projekte Zugriff haben.

     

  2. Klicken Sie auf „Inhalt und Layouts“ und anschließend auf „Inhalt“.

  3. Klicken Sie auf „Hinzufügen“ > „Artikel hinzufügen“.

  4. Geben Sie Artikeleinstellungen an (siehe Beschreibung der Optionen später in diesem Artikel) und klicken Sie auf „Fertig“, um den Artikel zu erstellen.

Einstellungen für Artikelmetadaten

Artikelmetadaten spielen im Veröffentlichungsarbeitsablauf eine wichtige Rolle. Einige Metadatenoptionen wie „Artikeltitel“ und „Zusammenfassung“ können in den Metadatenfeldern von Karten angezeigt werden. Andere Metadatenoptionen wie „Auf der Durchsuchen-Seite ausblenden“ und „Zugriff auf Artikel“ wirken sich auf das Verhalten der App aus. Anhand anderer Metadatenoptionen wiederum, z. B. „Wichtigkeit des Artikels“ und „Ressort“, kann die Zuweisung von Artikeln zu Karten bestimmt werden. 

Artikelname Dieser wird für interne „navto“-Hyperlinks zwischen Artikeln verwendet. Der Artikelname darf keine Leerzeichen enthalten und muss innerhalb eines Projekts eindeutig sein.

Artikeltitel Der Artikeltitel kann in den Metadatenfeldern einer Karte angezeigt werden.

Kurzer Artikeltitel Geben Sie einen optionalen kürzeren Titel an, der anstelle des ausführlicheren Artikeltitels in Elementen wie Karten verwendet werden kann.

Zusammenfassung Geben Sie eine Beschreibung des Artikels an.

Kurze Zusammenfassung Geben Sie eine kürzere Beschreibung des Artikels an, die beispielsweise in Elementen wie Karten anstelle der ausführlicheren Beschreibung verwendet werden kann.

Autor Geben Sie den Namen des Autors an.

Autoren-URL Geben Sie eine URL für den Autor an. Wenn Sie die Autoren-URL einer Karte hinzufügen, können Benutzer beispielsweise auf den Namen des Autors tippen, um einen In-App-Browser mit Informationen über den Autor anzuzeigen.

Auf der Durchsuchen-Seite ausblenden Wenn Sie diese Option aktivieren, wird der Artikel nicht auf der Durchsuchen-Seite von Sammlungen angezeigt, denen die Karte hinzugefügt wurde. Benutzer können den Artikel lediglich über Hyperlinks aufrufen.

Erweiterungsfunktionen aktivieren Wählen Sie diese Option, wenn Sie Cordova-APIs oder App Runtime-APIs in HTML verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Cordova-Zusatzmodulen in AEM Mobile und Verwenden von AEM Mobile-spezifischen Cordova-kompatiblen Zusatzmodulen.

Ressort/Kategorie Mithilfe der Optionen „Ressort“ und „Kategorie“ können Sie Ihre App in Abschnitte unterteilen.

Stichwörter Stichwörter werden hauptsächlich für das Zuordnen von Artikeln zu Karten verwendet. Sie können beispielsweise eine große Karte allen Artikeln mit dem Stichwortwert „empfohlen“ zuordnen. Künftig sollen Stichwörter auch für die Suche innerhalb der App genutzt werden können, sodass Ihre Benutzer Artikel nach von Ihnen angegebenen Stichwörtern filtern können.

Interne Stichwörter Interne Stichwörter werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet, z. B. zum Zuordnen von Karten zu Artikeln. Interne Stichwörter sind für Benutzer der Apps nicht sichtbar.

Zugriff auf Artikel Diese Option wird für Sammlungen verwendet, die auf „Berechtigt“ oder „Eingeschränkt“ festgelegt wurden. Wenn der Artikel auf „Kostenlos“ festgelegt wurde, können die Benutzer den Artikel überall in der App anzeigen, auch wenn der Artikel in einer auf „Berechtigt“ festgelegten Sammlung enthalten ist. Wenn der Artikel auf „Kostenpflichtig“ festgelegt wurde, können Benutzer, die eine Sammlung mit Berechtigungen geöffnet haben, eine Artikelvorschau anzeigen, bis sie den festgelegten Schwellenwert erreichen. (Siehe Erstellen von Projekten: Einstellungen für den Inhalt.) Wenn der Artikel auf „Geschützt“ festgelegt ist, sehen die Benutzer eine Paywall, sobald sie eine Sammlung, für die Berechtigungen erforderlich sind, oder eine geschützte Sammlung öffnen.

Wichtigkeit des Artikels Diese Option ist insbesondere beim Zuordnen von Karten zu Artikeln hilfreich. Sie können beispielsweise Artikel mit einer hohen Relevanz größeren Karten zuordnen.

Suchindexierungssprache Geben Sie die Sprache des Artikels an, die für die In-App-Suche verwendet wird. Ein Artikel wird nur dann in den Suchergebnissen angezeigt, wenn dessen Spracheinstellung der des Geräts entspricht. (Siehe Erstellen von Projekten: Suchen.)

Artikelbilder hochladen 

Das Miniaturbild kann als eine der Karten auf der Durchsuchen-Seite einer Sammlung angezeigt werden. Durch Tippen auf das Miniaturbild in der App wird der Artikel geöffnet. Das angegebene Bild wird nach Bedarf zentriert, skaliert und zugeschnitten, um es an die Abmessungen der Karte anzupassen.

Wenn Sie ein Bild für soziale Netzwerke angeben, wird beim Teilen von Artikeln dieses Bild anstelle des Artikelbilds verwendet. Das Bild für Social Media wird ebenfalls entsprechend nach Bedarf zentriert und zugeschnitten.

Siehe Optimieren von Inhalten in AEM Mobile-Apps.

  1. Wählen Sie in „Inhalt und Layouts“ die Option „Inhalt“, um die Artikel anzuzeigen, und klicken Sie auf den Artikel, den Sie derzeit bearbeiten.
  2. Klicken Sie auf „Bearbeiten“ und dann auf die Registerkarte „Bilder“. (Sie können auch auf den Artikel doppelklicken, um die Artikeleigenschaften anzuzeigen.)
  3. Klicken Sie auf „Hochladen“ und doppelklicken Sie dann auf die Bilddatei, die Sie als Artikelminiaturbild verwenden möchten.
  4. Wenn Sie lieber ein anderes Bild für freigegebene Artikel verwenden möchten, klicken Sie auf „Hochladen“, um ein Bild für Social Media festzulegen.
  5. Klicken Sie auf „Fertig“.

Artikeldateien hochladen

Laden Sie die Artikeldatei hoch, die für Benutzer in der App angezeigt wird. Weitere Informationen zum Erstellen von Artikeldateien finden Sie unter Methoden für das Authoring von AEM Mobile-Inhalten, Erstellen von AEM Mobile-Artikeln in InDesign und Erstellen von HTML-Artikeln für AEM Mobile.

Beachten Sie, dass Darstellungen derzeit noch nicht unterstützt werden. Sie können jeweils nur eine Artikeldatei pro Artikel hochladen.

  1. Wählen Sie im Abschnitt „Inhalt“ des Portals den Artikel aus, für den Sie Inhalte hochladen möchten.
  2. Klicken Sie auf „Bearbeiten“ und wählen Sie dann „Inhaltsdateien“.
  3. Klicken Sie auf „Durchsuchen“ und doppelklicken Sie auf die Artikeldatei. Klicken Sie auf „Fertig“, um die Datei hochzuladen.

Die Einstellungen für Werbung sind hilfreich, um Analysedaten zu sammeln.

Werbung Markieren Sie Ihren Artikel als Werbeanzeige.

Anzeigentyp Geben Sie an, ob es sich bei einer Werbeanzeige um ein statisches Bild handelt oder ob sie für die Anzeige auf Tablets optimiert und proportional zugeschnitten wird.

Anzeigenkategorie Geben Sie die Kategorie an, in der Ihre Werbeanzeige im Analysebericht angezeigt werden soll. 

Name des Inserenten Geben Sie den Namen des Inserenten für den Analysebericht an.

Einstellungen für das Social Sharing

Geben Sie Einstellungen für das Social Sharing an, um das Verhalten beim Teilen von Artikeln festzulegen. Weitere Informationen finden Sie unter Social Sharing in AEM Mobile-Apps.

Artikel bearbeiten, verwalten und in der Vorschau anzeigen

Artikel bearbeiten, veröffentlichen und löschen

Führen Sie einen der folgenden Vorgänge aus, nachdem Sie einen oder mehrere Artikel ausgewählt haben:

  • Klicken Sie auf „Bearbeiten“ oder doppelklicken Sie auf den Artikel, um die Metadateneinstellungen zu bearbeiten. Die von Ihnen festgelegten Metadateneinstellungen gelten für den gesamten ausgewählten Inhalt.
  • Klicken Sie auf das Preflight-Symbol rechts oben im Portal, um eine Vorschau von Inhalten in der AEM Preflight-App oder einer App anzuzeigen, in der Preflight aktiviert ist. (Siehe Anzeigen von Projektinhalten in der Vorschau für AEM Mobile.)
  • Klicken Sie auf das Symbol „Veröffentlichen“, um den Artikel zu veröffentlichen. (Siehe Veröffentlichen von Inhalten für AEM Mobile-Apps.)
  • Klicken Sie auf „Rückgängig“, um die Veröffentlichung des Artikels aufzuheben.
  • Klicken Sie auf „Löschen“, um den Artikel zu löschen. (Die Veröffentlichung des Artikels muss zuvor aufgehoben werden.)

Wenn Sie einen neuen Artikel erstellen möchten, vergewissern Sie sich, dass keine Artikel ausgewählt sind. Die Schaltfläche „Hinzufügen“ wird angezeigt.

Es gibt nur begrenzte Möglichkeiten, Inhalte und Sammlungen zu sortieren und zu filtern. Suchvorgänge werden derzeit noch nicht unterstützt.

  • Klicken Sie zum Sortieren von Inhalten auf den Text der Spaltenüberschrift und klicken Sie auf den Pfeil, um zwischen aufsteigender und absteigender Reihenfolge zu wechseln.
Inhalte sortieren
  • Klicken Sie zum Filtern von Inhalten auf das Symbol „Filter“ in der rechten oberen Ecke. Wählen Sie ein Element aus, z. B. „Titel“, und geben Sie die Filterkriterien an. Für „Titel“ und „Ressort“ können Sie „Eines der Wörter“ oder „Ganzer Suchausdruck“ auswählen. Wenn Sie „Ganzer Suchausdruck“ auswählen, muss es sich bei der Zeichenfolge um eine exakte Übereinstimmung handeln. Wenn Sie z. B. „Produkt“ eingeben, muss der Titel für eine Übereinstimmung „Produkt“ lauten. Wenn Sie „Eines der Wörter“ auswählen, werden zu „Produkt“ Titel wie „Produktdetails“, „Wichtige Produkte“ und „Produktion“ zurückgegeben.
Artikel filtern

Beachten Sie die folgenden Einschränkungen für das Filtern nach Wortteilen:

  • Der Suchbegriff muss mindestens die ersten vier Zeichen eines Worts im Titel (oder im Ressort) enthalten, um als Suchtreffer zu gelten.
  • Sie dürfen die folgenden Zeichen nicht im Filter verwenden: *,-,+,<,>,(,),~,@,',"
  • Bestimmte häufig verwendete englische Wörter wie „where“, „this“ und „that“ werden als Filterwörter ausgeschlossen. Wenn Sie beispielsweise „that“ angeben, ist „That Great Nation“ nicht in den Ergebnissen enthalten.
  • Die Ergebnisse für den Teilfilter sind auf 200 Einträge begrenzt. Wenn der Filter zu mehr als 200 Elementen führt, werden Sie aufgefordert, die Ergebnisse einzuschränken. 

 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie