Lerne, wie du in Dimension Aufkleber, Logos und Muster als Grafikebenen auf 3D-Objekte anwenden kannst.

Eine Grafik auf die Fläche eines Modells anwenden – Zusammenfassung.

  • Ziehe eine Grafik auf die Arbeitsfläche oder in das Bedienfeld „Szene“, und platziere sie auf das gewünschte Zielobjekt.
  • Passe die Positionierung des Objekts mit dem Auswahl-Werkzeug an.
    • Klicke und ziehe innerhalb des Kreises, um die Grafik auf der Oberfläche zu verschieben.
    • Ziehe an den quadratischen Griffen, um die Grafik zu skalieren.
    • Wenn du dabei die Umschalttaste drückst, wird die Grafik gleichmäßig skaliert.
    • Ziehe am runden Griff, um die Grafik zu drehen.
  • Wähle den Modus „Füllung“, um das gesamte Material mit der Grafik auszufüllen.
    • Mit dem Modus „Wiederholen“ kannst du steuern, wie die Grafik wiederholt wird.
    • Durch Ziehen der quadratischen Griffe oder Anpassen der Eigenschaft „Wiederholen“ legst du fest, wie sich das Muster auf der Fläche wiederholt.

Das Aussehen einer Grafik anpassen.

Das Aussehen von Grafiken wird wie bei Materialien über Eigenschaften definiert.  Passe Eigenschaften wie „Rauheit“ oder „Metallisch“ an.  Andere Eigenschaften wie Unebenheiten werden vom Material der darunterliegenden Ebene übernommen.

Bilder mit Zeichenflächen verwenden.

  • Füge eine Grafik zu einem Modell hinzu.
  • Klicke im Bedienfeld „Eigenschaften“ auf die Miniatur des Bildes.
  • Wähle im Fenster zur Bildauswahl die gewünschte Zeichenfläche aus.
05/22/2020
War diese Seite hilfreich?