Führen Sie folgende Schritte aus, um Fehler zu beheben, indem Sie die Creative Cloud-Desktopanwendung herunterladen und installieren.

Überprüfen Sie zunächst die Grundlagen

  1. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung.

    Die Creative Cloud-Desktop-App erfordert eine Internetverbindung zum Herunterladen und Aktualisieren von Apps. Stellen Sie sicher, dass eine Verbindung zum Internet herstellen, Silbentrennung und dann erneut eine Verbindung herstellen können.

  2. Starten Sie das System im abgesicherten Modus mit Netzwerk

    Starten Sie das System im abgesicherten Modus mit Netzwerk erneut und versuchen Sie dann, die Creative Cloud-Applikation herunterzuladen.

  3. Identifizieren Sie alle Installationskonflikte.

    • Wenn Sie eine Firewall installiert haben, kann es installiert. Wenden Sie sich an einen Administrator, um sie vorübergehend zu deaktivieren, damit Sie Creative Cloud-Anwendungen installieren können.
    • Es kann vorkommen, dass Antivirensoftware der Download beeinträchtigen. Hinweise zur temporären Deaktivierung der Antivirus-Software finden Sie in der Dokumentation Ihrer Antivirus-Software.
  4. Anderen Download-Link ausprobieren.

    Wenn keine der oben aufgeführten Lösungen das Problem lösen, können Sie die Anwendung direkt herunterladen. Sie müssen sich in der rechten oberen Ecke des Browsers anmelden und Ihre Adobe-ID und Ihr Kennwort eingeben.

Deinstallieren und installieren Sie den Adobe Creative Cloud-Desktop-Anwendungen weiterzuverwenden

Die Creative Cloud Desktop-Applikation ist für die Arbeit mit Adobe-Anwendungen von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie jedoch Probleme bei der Installation von Anwendungen haben, weil diese beschädigt wurden, sollten Sie sie deinstallieren und neu installieren, um das Problem zu beheben.

Windows

  1. Laden Sie die ZIP-Datei mit der ausführbaren Datei für das Deinstallationsprogramm (.exe) herunter.

  2. Extrahieren Sie Creative Cloud Uninstaller.zip.

  3. Führen Sie die Datei Creative Cloud Uninstaller.exe Installationsprogrammdatei aus.

  4. Das Installationsprogramm fordert Sie auf, zu bestätigen, dass Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation deinstallieren möchten. Lesen Sie die Nachricht und klicken Sie auf Deinstallieren.

  5. Das Deinstallationsprogramm entfernt die App vom Computer und zeigt eine Bestätigungsmeldung an. Klicken sie auf „Schließen“.

  6. Laden Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation herunter und installieren Sie sie erneut.

    Hilfe zu diesem Schritt, wenn Sie Fragen zu den Download- und Installationsprozess haben.

Mac

  1. Laden Sie die ZIP-Datei herunter und installieren Sie die DMG-Datei.

  2. Abhängig von Ihren Sicherheitseinstellungen erhalten Sie eventuell eine Warnmeldung zum Öffnen des Deinstallationsprogramms aus der installierten DMG-Datei. Klicken Sie auf Öffnen, um den Vorgang fortzusetzen.

  3. Das Installationsprogramm fordert Sie auf, zu bestätigen, dass Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation deinstallieren möchten. Lesen Sie die Nachricht und klicken Sie auf Deinstallieren.

  4. Das Deinstallationsprogramm entfernt die App vom Computer und zeigt eine Bestätigungsmeldung an. Klicken sie auf „Schließen“.

  5. Laden Sie die Creative Cloud Desktop-Applikation herunter und installieren Sie sie erneut.

    Hilfe zu diesem Schritt, wenn Sie Fragen zu den Download- und Installationsprozess haben.

    Statische funktioniert nicht?

    Vergewissern Sie sich, um sicherzustellen, dass Ihre Ausgabe nicht mit Systemanforderungen zusammenhängt. Wenn das Problem dadurch nicht gelöst wurde, könnte Ihr Problem in Zusammenhang mit Ihrem Router-Setup, Hardware-Firewalls oder Proxys stehen und/oder mit anderen Verbindungsproblemen.

    Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Hilfe benötigen.
     

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie