Bei der Arbeit mit W3-dataLayer gibt es viele Fälle, in denen ein DTM-Benutzer ein Datenelement erstellen möchte, das auf ein Array basiert. Beispiel: Sie haben folgende dataLayer und möchten ein Datenelement erstellen, um den Produktnamen des ersten Produkts in der Auflistung zu speichern.

var digitalData = {
    "listing":
        [
        {
            "productInfo":
            {
            "productName": "laptop", 
            "productId": "19381652"
            }
            
        },
        {
            "productInfo":
            {
            "productName": "tv", 
            "productId": "19381654"
            }
            
        }
        ]
    }

Daher gibt es eine besondere Form, wie wir den Pfad als ein Array in einem JS-Objekt-Typ für Datenelemente darstellen können. Um einen Wert aus einem Array in JavaScript extrahieren zu können, wird „arrayName[x]“ verwendet, wobei x der Index des Wertes im Array ist. Wenn Sie in DTM ein Datenelement verwenden, das auf dem JS-Pfad basiert, müssen Sie bei der Extraktion eines Wertes aus einem JavaScript-Array Folgendes verwenden: arrayName.x wobei x der Index des Wertes im Array ist.

In Anbetracht der obigen Datenschicht, wenn Sie ein Datenelement erstellen wollen, um den Wert „productName“ aus einem komplexen JSON-Objekt mittels Array zu extrahieren, müssen Sie einen Pfad wie diesen verwenden: digitalData.listing.0.productInfo.productName

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie