Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Lightbox ist ein spezieller Sammlungstyp, der leichten Zugriff auf Assets ermöglicht. Sie können schnell auf Lightbox zugreifen, um Assets hinzuzufügen oder zu löschen.

Jeder Benutzer verfügt über eine exklusive Lightbox, die automatisch erstellt wird, der Benutzer sich bei Adobe Experience Manager-(AEM-)Assets anmeldet.

Hinzufügen von Assets zu Lightbox

  1. Navigieren Sie zum Speicherort der Assets, die Sie Lightbox hinzufügen möchten, und wählen Sie die Assets aus.

  2. Ziehen Sie die Assets in den Bereich In Lightbox ablegen. Lassen Sie die Maustaste los, wenn die Dropzone aktiv wird und sich seine Bezeichnung zu Zum Hinzufügen ablegen ändert.

  3. Klicken Sie auf Hinzufügen und schließen Sie dann die Bestätigungsmeldung, um den Vorgang abzuschließen. Die gewählten Assets werden Lightbox hinzugefügt.

  4. Um Lightbox anzuzeigen, wechseln Sie zur Konsole „Sammlungen“.

  5. Klicken/tippen Sie auf Lightbox, um die darin enthaltenen Assets anzuzeigen.

    Hinweis:

    Obwohl Lightbox einer Sammlung ähnelt, können Sie nicht alle Aktionen ausführen, die Sie normalerweise mit Sammlungen ausführen können. Sie können beispielsweise keine Einstellungen für eine Lightbox löschen, freigeben oder anzeigen. Außerdem können Sie sie nicht zu anderen Sammlungen hinzufügen. Sie können aber die Assets in einer Lightbox bearbeiten.

Entfernen von Assets in Lightbox

  1. Gehen Sie zur Konsole „Sammlungen“ und klicken/tippen Sie auf „Lightbox“, um die entsprechenden Assets anzuzeigen.

  2. Wählen Sie die Assets aus, die Sie entfernen möchten.

  3. Klicken/tippen Sie in der Symbolleiste auf Entfernen.

  4. Klicken/tippen Sie im Dialogfeld auf Entfernen, um die Löschung zu bestätigen. Die Assets werden aus Lightbox gelöscht.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie