Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Das Hinzufügen von Inhalten zu den Seiten Ihrer Website muss vor der tatsächlichen Veröffentlichung besprochen werden. Um diesen Vorgang zu erleichtern, können Sie in vielen Komponenten, die direkt mit Inhalt (und nicht mit dem Layout) in Verbindung stehen, Anmerkungen hinzufügen.

Anmerkungen sind in beiden Benutzeroberflächen mit denselben Grundfunktionen verfügbar, die Nutzung unterscheidet sich jedoch leicht. In beiden Fällen wird bei einer Anmerkung eine farbige Markierung/Haftnotiz auf der Seite platziert. Mit der Anmerkung können Sie (oder andere Benutzer) Kommentare und/oder Fragen für andere Autoren/Prüfer hinterlassen. Neben Text verfügen Anmerkungen auch über eine Zeichenfunktion, mit der Sie einfache Liniengrafiken hinzufügen können. Diese können hilfreich sein, um einen Bereich der Seite hervorzuheben oder ein Szenario in Verbindung mit dem Text darzustellen.

Hinweis:

Die Definition einer einzelnen Komponente bestimmt, ob Anmerkungen in Instanzen dieser Komponente möglich sind oder nicht.

Anmerkungen, die in einer der beiden Benutzeroberflächen erstellt wurden, werden - mit Ausnahme von Zeichnungen - auch in der jeweils anderen angezeigt. Zeichnungen sind benutzeroberflächenspezifisch. Sie werden in der Benutzeroberfläche angezeigt, in der sie erstellt wurden. Außerdem unterscheiden sich die möglichen Zeichnungen.

  • Touch-optimierte Benutzeroberfläche: Pfeile und Kreise/Ovale
  • Klassische Benutzeroberfläche - Freiformlinien

Vorsicht:

Durch Löschen einer Ressource (z. B. eines Absatzes) werden alle Anmerkungen und Zeichnungen gelöscht, die mit dieser Ressource verbunden sind (unabhängig von ihrer Position auf der Seite als Ganzes).

Hinweis:

In Abhängigkeit von Ihren Anforderungen können Sie auch einen Workflow entwerfen, damit  Benachrichtigungen gesendet werden, wenn Anmerkungen hinzugefügt, aktualisiert oder gelöscht werden.

Anmerkungen: Touch-optimierte Benutzeroberfläche

Bei der Touch-optimierten Benutzeroberfläche wird für die Erstellung und Anzeige von Anmerkungen ein speziellerModus verwendet.

Hinweis:

Auf der Touch-optimierten Benutzeroberfläche sind Kommentare auch verfügbar, um ein Feedback zu einer Seite abzugeben.

Hinweis:

Wenn Sie die Touch-optimierte Benutzeroberfläche verwenden, können Sie eine Reihe von Ressourcen mit Anmerkungen versehen:

Hinzufügen von Anmerkungen zu einer Komponente: Touch-optimierte Benutzeroberfläche

Im Anmerkungsmodus können Sie Anmerkungen für Ihre Inhalte erstellen, bearbeiten, verschieben oder löschen.

  1. Sie können den Anmerkungsmodus über das Symbol in der Symbolleiste (rechts oben) aufrufen, wenn Sie eine Seite bearbeiten:

    Sie können nun vorhandene Anmerkungen anzeigen.

    Hinweis:

    Zum Beenden des Anmerkungsmodus tippen/klicken Sie auf das Anmerkungssymbol (x-Symbol) oben rechts in der Symbolleiste.

  2. Klicken/tippen Sie auf das Symbol „Anmerkung hinzufügen“ (Plussymbol links in der Symbolleiste), um mit dem Hinzufügen von Anmerkungen zu beginnen.

    Hinweis:

    Wenn Sie keine weiteren Anmerkungen hinzufügen möchten (und zur Anzeige zurückkehren wollen), tippen/klicken Sie auf das Symbol „Abbrechen“ (x-Symbol in einem weißen Kreis) links in der Symbolleiste oben.

  3. Tippen/klicken Sie auf die erforderliche Komponente (Komponenten, denen eine Anmerkung hinzugefügt werden kann, sind mit einem blauen Rand gekennzeichnet), um die Anmerkung hinzuzufügen und das Dialogfeld zu öffnen:

    Hier können Sie das entsprechende Feld und/oder Symbol für folgende Aktionen wählen:

    • Einen Anmerkungstext eingeben.
    • Eine Zeichnung (Linien und Formen) erstellen, um den Bereich der Komponente hervorzuheben.
      Der Mauszeiger ändert sich in ein Fadenkreuz, wenn Sie eine Zeichnung erstellen. Sie können mehrere separate Linien zeichnen. Die Zeichnungslinie hat dieselbe Farbe wie die Anmerkung und kann ein Pfeil, ein Kreis oder ein Oval sein.
    • Farbe wählen/ändern:
    • Die Anmerkung löschen.
  4. Sie können das Dialogfeld für die Anmerkungen schließen, indem Sie außerhalb des Dialogfelds. Eine abgeschnittene Ansicht (das erste Wort) der Anmerkung wird zusammen mit sämtlichen Zeichnungen angezeigt:

  5. Wenn Sie mit dem Bearbeiten einer bestimmten Anmerkung fertig sind, können Sie Folgendes tun:

    • Klicken/tippen Sie auf die Textmarkierung, um die Anmerkung zu öffnen. Sobald sie geöffnet ist, können Sie den vollständigen Text sehen, Änderungen vornehmen oder die Anmerkung löschen.
      • In der Touch-optimierten Benutzeroberfläche können Zeichnungen nicht unabhängig von der Anmerkung gelöscht werden.
    • Positionieren Sie die Textmarkierung neu.
    • Klicken/tippen Sie auf eine Zeichnung, um diese Zeichnung auszuwählen und sie auf die gewünschte Position zu ziehen.
    • Verschieben oder kopieren Sie eine Komponente. Alle damit verbundenen Anmerkungen und deren Zeichnungen werden ebenfalls verschoben oder kopiert, ihre Position in Relation zum Absatz bleibt gleich.
  6. Um den Anmerkungsmodus zu beenden und zum vorher verwendeten Modus zurückzukehren, tippen/klicken Sie auf das Anmerkungssymbol (x-Symbol) oben rechts in der Symbolleiste.

Hinweise zur Anzahl der Anmerkungen: Touch-optimierte Benutzeroberfläche

Anmerkungen werden nicht im Bearbeitungsmodus angezeigt, doch die Kennzeichnung oben rechts in der Symbolleiste gibt an, wie viele Anmerkungen auf der aktuellen Seite vorhanden sind. Die Kennzeichnung ersetzt das standardmäßige Anmerkungssymbol, dient jedoch ebenfalls als schneller Link, mit dem Sie den Anmerkungsmodus aktivieren/deaktivieren können:

Anmerkungen: Klassische Benutzeroberfläche

In Abhängigkeit vom Absatzdesign sind Anmerkungen entweder als Option im Kontextmenü (in der Regel über die rechte Maustaste aufrufbar, wenn sich die Maus über dem entsprechenden Absatz befindet) oder als Schaltfläche auf der Bearbeitungsleiste für Absätze verfügbar.

Wählen Sie in beiden Fällen Anmerken aus. Daraufhin wird ein farbiger Notizzettel im Absatz platziert. Sie befinden sich unmittelbar im Bearbeitungsmodus und können direkt Text hinzufügen:

Sie können die Anmerkung an eine neue Position auf der Seite verschieben. Klicken Sie auf den oberen Rahmenbereich, halten Sie die Maustaste gedrückt und ziehen Sie gleichzeitig die Anmerkung an die neue Position. Dies kann eine beliebige Stelle auf der Seite sein, es bietet sich in der Regel jedoch an, die Anmerkung in der Nähe des Absatzes zu platzieren.

Anmerkungen (einschließlich zugehöriger Zeichnungen) sind auch in allen Kopier-, Ausschneide- oder Löschvorgängen enthalten, die in dem Absatz ausgeführt werden, mit dem sie verbunden sind. Bei Kopier- oder Ausschneidevorgängen wird die Position der Anmerkung (und der zugehörigen Zeichnungen) in Relation zu dem ursprünglichen Absatz beibehalten.

Die Anmerkung kann auch durch Ziehen der Anmerkung in der unteren rechten Ecke vergrößert oder verkleinert werden.

Aus Gründen der Nachverfolgung werden in der Fußzeile der Benutzer, der die Anmerkung erstellt hat, sowie das Datum angegeben. Nachfolgende Autoren können dieselbe Anmerkung bearbeiten (die Fußzeile wird dann aktualisiert) oder eine neue Anmerkung für denselben Absatz erstellen.

Wenn Sie die Anmerkung löschen möchten, müssen Sie den Vorgang bestätigen (durch Löschen einer Anmerkung werden auch alle mit dieser Anmerkung verbundenen Zeichnungen gelöscht).

Über die drei Symbole oben links können Sie die Anmerkung (zusammen mit allen damit verbundenen Zeichnungen) minimieren, die Farbe ändern und Zeichnungen hinzufügen.

Hinweis:

Anmerkungen sind nur im Bearbeitungsmodus sichtbar, wenn eine Seite in der klassischen Benutzeroberfläche der Autorenumgebung bearbeitet wird.

In einer Veröffentlichungsumgebung oder im Vorschau- oder Entwurfsmodus einer Autorenumgebung sind sie nicht sichtbar.

Anmerkungszeichnungen

Hinweis:

Zeichnungen sind in Internet Explorer nicht verfügbar, daher:

  • Wird das Symbol nicht angezeigt.
  • Werden vorhandene Zeichnungen, die in anderen Browsern erstellt wurden, nicht angezeigt.

Zeichnungen sind eine Funktion von Anmerkungen, über die Sie einfache Liniengrafiken an einer beliebigen Stelle im Browserfenster (sichtbarer Bereich) erstellen können:

  • Wenn Sie sich im Zeichenmodus befinden, wird der Cursor in ein Kreuz geändert. Sie können mehrere separate Linien zeichnen.
  • Die Zeichnungslinie hat dieselbe Farbe wie die Anmerkung und kann Folgendes sein:
    • Freihand:
      Der Standardmodus; beenden Sie das Zeichnen, indem Sie die Maustaste loslassen.
    • Gerade:
      Halten Sie die ALT -Taste gedrückt und klicken Sie auf die Start- und Endpunkte; schließen Sie den Vorgang mit einem Doppeklick ab.
  • Nachdem Sie den Designmodus verlassen haben, können Sie auf eine Zeichnungslinie klicken, um diese Zeichnung auszuwählen.
  • Verschieben Sie eine Zeichnung, indem Sie die Zeichnung auswählen und sie dann an die gewünschte Position ziehen.
  • Eine Zeichnung überlagert den Inhalt. Dies bedeutet, dass sie innerhalb der vier Ecken der Zeichnung nicht auf den darunter liegenden Absatz klicken können, wenn Sie beispielsweise einen Link bearbeiten oder darauf zugreifen möchten. Wenn dies zu einem Problem wird (weil die Zeichnung beispielsweise einen großen Bereich der Seite bedeckt), minimieren Sie die entsprechende Anmerkung, da dadurch auch alle zugehörigen Zeichnungen minimiert werden, sodass Sie auf den darunter liegenden Bereich zugreifen können.
  • Um eine einzelne Zeichnung zu löschen, wählen Sie die erforderliche Zeichnung aus und drücken dann die Taste Entf.(fn-Rücktaste auf einem MAC).
  • Wenn Sie einen Absatz verschieben oder kopieren, werden auch alle damit verbundenen Anmerkungen und deren Zeichnungen verschoben oder kopiert; ihre Position in Relation zu dem Absatz bleibt gleich.
  • Wenn Sie eine Anmerkung löschen, werden auch alle Zeichnungen gelöscht, die mit dieser Anmerkung verbunden sind.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie