Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Fehler beim Speichern eines Briefs

Problem

Einer der folgenden Fehler wird angezeigt, wenn ein Brief gespeichert wird:

  • Datenbindung für das Textmodul nicht vorhanden
  • Geben Sie die Eigenschaftsangaben an, die für Folgendes benötigt werden

Ursache

Diese Fehler können aus folgendem Grund auftreten:

  • Ein Datenwörterbuch ist mit dem Brief verbunden, ist aber nicht auf dem Server vorhanden. 
  • Ein Datenwörterbuch ist mit dem Brief verbunden, hat aber einen Unterstrich (_) in seinem Namen.

Umgehungslösung 

Vergewissern Sie sich, dass das Datenwörterbuch, das Sie im Brief verwenden, auf dem Server vorhanden ist und keinen Unterstrich (_) im Namen enthält. 

Fehler bei der Vorschau eines Briefs

Problem

Bei der Vorschau eines Briefs wird, selbst wenn ein zuvor unveröffentlichtes Textelement im Brief veröffentlicht wird, der folgende Fehler angezeigt: „Fehler beim Laden des Briefs: Asset konnte nicht aus der XML-Eingabe importiert werden“.

Umgehungslösung 

Setzen Sie den Brief-Cache für die Veröffentlichungs-Instanz zurück, indem Sie folgende Schritten durchführen. Versuchen Sie dann erneut den Brief anzuzeigen:

  1. Navigieren Sie zu http://[Server]:[Port]/[contextPath]/system/console/configMgr und melden Sie sich als Admin an.

  2. Wählen Sie Correspondence Management-Konfigurationen.

  3. Deaktivieren Sie in Correspondence Management-Konfigurationen die Option Briefcache aktivieren und klicken Sie auf Speichern.

  4. Aktivieren Sie Brief-Cache aktivieren und klicken Sie dann auf Speichern.

  5. Versuchen sie noch einmal, den Brief anzuzeigen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie