Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Nachfolgend sind bekannte Probleme in Version 6.3 von Adobe Experience Manager aufgeführt, die im April 2017 veröffentlicht wurde. Die Liste ist aufgeteilt in bekannte Probleme, die mit Service Packs und Hotfixes behoben werden können, und solche, für die noch eine Lösung aussteht.

Lösung verfügbar

Überprüfen Sie, ob in der Hotfix-Liste das neueste Cumulative Fix Pack aufgeführt ist, oder wenden Sie sich an den Support.

Die folgenden bekannten Probleme wurden behoben:

  • Inhaltsfragmente-Editor: Das Öffnen eines Inhaltsfragments, auf das in vielen Seiten verwiesen wird, kann länger dauern. (CQ-4204627)
  • Inhaltsfragmente-Editor: Das Löschen eines Inhaltsfragments, auf das in vielen Seiten verwiesen wird, kann länger dauern. (CQ-4204641)
  • Inhaltsfragmente-Editor: Bei der Zusammenfassung eines Inhaltsfragments aus einem MS Word-Dokument ist es nicht möglich, Sonderzeichen und Tags zu kopieren (z. B. für Aufzählungspunkte und Tabellen). (CQ-4196797)
  • Inhaltsfragmente-Editor: Das Löschen einer Variante, auf die in vielen Seiten verwiesen wird, dauert länger. (CQ-4204641)
  • Inhaltsfragmente-Editor: Beim Deaktivieren oder Löschen eines Inhaltsfragments werden die zugehörigen Verweise nicht ungültig gemacht. (CQ-109736)
  • Inhaltsfragment-Komponente: Wenn die Quelle eines Inhaltsfragments im Dialogfeld manuell geändert wird, kann dies zu einem Fehler führen. (CQ-4204299)
  • Seiten-Editor: Layout-/Größenänderungs-Modus – die Größe von nebeneinander angeordneten Komponenten lässt sich nur schwer ändern. (CQ-4201903)
  • Seiten-Editor: Der Größenänderungsversatz an kleineren Haltepunkten kann nicht entfernt werden. (CQ-4202669)
  • Seiten-Editor: Die Komponentenbreite in Layout-Containern, deren Größe geändert wurde, wird falsch berechnet. (CQ-4202670)
  • Vorlagen-Editor: Der linke Griffpunkt zum Ändern der Layoutgröße lässt sich nicht greifen, wenn das seitliche Bedienfeld geöffnet ist. (CQ-104205)
  • Vorlagen-Editor: Die wichtige Titelkomponente im Vorlagen-Editor kann nicht inline bearbeitet werden. (CQ-4201974)
  • Assets-UIDie Asset-Versionsvorschau funktioniert ohne Ausgabengenerierung nicht. (CQ-4204986)

 

Bekannte Probleme

Wenden Sie sich für weitere Informationen zu bekannten Problemen an den Support.

Hybrid-Geräte

Hybrid-Geräte werden nicht unterstützt. Bei der Verwendung dieser Art von Geräten können verschiedene Probleme auftreten. Die meisten davon können jedoch anhand der folgenden Verfahren behoben werden:

Wenn Sie Chrome als Browser verwenden:
– Geben Sie „chrome://flags/“ in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
– Klicken Sie auf „Touch-Ereignisse aktivieren“ > „Deaktiviert“.
– Starten Sie den Browser neu (alle Registerkarten und Fenster).

Wenn Sie Firefox als Browser verwenden:
– Geben Sie „about:config“ in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
– Filtern Sie die Einstellungen zu dom.w3c.
– Stellen Sie sicher, dass für die Einstellungen 0 bzw. „false“ angegeben ist.
– Starten Sie den Browser neu

Wenn Sie Edge als Browser verwenden:

– Geben Sie „about:flags“ in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
– Scrollen Sie nach unten zu den experimentellen Funktionen und dort zu „Touch“.
– Klicken Sie auf die Option „Touch-Ereignisse aktivieren“.
– Wählen Sie „Immer deaktiviert“ aus.
– Starten Sie den Browser neu.

 

Plattform

  • Cold Standby: Wenn die OnRC-Aktion in „SegmentRevisionGarbageCollection MBean“ auf einer Cold Standby-Instanz vorhanden ist, führt deren Verwendung zu einem inkonsistenten Repository. Es ist nicht notwendig, OnRC auf einer Cold Standby-Instanz auszuführen.(GRANITE-16812)
  • Cold Standby: Nach einer Revisionsbereinigung auf der primären Instanz wird die Bereinigungsphase auf der Cold Standby-Instanz nicht automatisch ausgelöst. Ab Oak 1.6.2 ist dieses Problem behoben. Bis dahin muss die Bereinigung manuell veranlasst werden. (GRANITE-10346)
  • Sling: Servlets, die mit dem HttpContext „org.apache.sling“ registriert sind, können Anforderungsparameter aus dem POST-Textteil nicht abrufen. (GRANITE-14559)
  • Repository: In freigegebenen Datastore-Konfigurationen wird unter Umständen die Meldung org.apache.jackrabbit.oak.plugins.blob.MarkSweepGarbageCollector-Fehler beim Löschen des BLOBs mit der ID. im Protokoll angezeigt, was aber ignoriert werden kann. (GRANITE-16730)
  • Omnisearch: Suchvorgänge mit einem umgekehrten Schrägstrich können das Auslösen einer Ausnahme verursachen. (GRANITE-11769)
  • Vorgangs-Dashboard: Bei einer Sicherungsdatei ohne die Erweiterung „.zip“ wird die Fortschrittsleiste nicht angezeigt. (GRANITE-10713)
  • Sicherheits-UI: Das Deaktivieren eines Benutzers in Omnisearch-Ergebnissen hat keine sichtbaren Auswirkungen. (GRANITE-16783)
  • Hilfsmittel – CRX DE Lite: Der Rand der Ansicht „Eigenschaften“ bewegt sich immer weiter aufwärts. (GRANITE-12040)
  • Hilfsmittel – CRX DE Lite: Änderungen in Werten vom Typ „Long“ können erst gespeichert werden, wenn Sie auf den Eigenschaftennamen doppelklicken. (GRANITE-12351)
  • Hilfsmittel – CRX DE Lite: Eine Suche per STRG + F in offenen Textdateien bleibt bei einer RegExp-Suche hängen. (GRANITE-5996)
  • Hilfsmittel – CRX DE Lite: Nach dem Umbenennen eines Knotens wird eine Knoteneigenschaft nicht mehr angezeigt. (GRANITE-7160)
  • Benutzeroberfläche: Textüberlauf in Titelleiste des Assistenten funktioniert nicht bei granite/ui/components/coral/foundation/wizard. (GRANITE-16634)
  • Benutzeroberfläche: Das Pulldown-Feld „mehr ...“ zeigt nicht alle Elemente an, wenn es bei einem Popover-Element in IE oder Firefox geöffnet wird. (GRANITE-16326)
  • Omnisearch: Das Öffnen von „Anzeigeeinstellungen“ in der Listenansicht führt dazu, dass der Suchfilter geändert wird. (GRANITE-16524)
  • Omnisearch: Beim Durchführen einer Assets-Suche in Sites wird die falsche Liste mit Spaltenkonfigurationen angezeigt. (GRANITE-16527)

Sites

Seiten-Editor

  • Nach Abschluss des Targeting-Assistenten tritt unter Umständen ein JavaScript-Fehler auf. Das Problem lässt sich umgehen, indem die Seite erneut geladen wird. (CQ-4201865)

Inhaltsfragmente-Editor

  • Auf einem Apple iPad funktioniert die Aktion zum Umbenennen einer Variante möglicherweise nicht. (CQ-103099)
  • Die Synchronisierung mit Master funktioniert bei unformatiertem Text und Text ohne Tags nicht. (CQ-4206017)
  • Das Einfügen aus der Zwischenablage sollte „nicht unterstützte“ HTML-Tags entfernen. (CQ-4196795)
  • Bei der Synchronisierung einer Variante werden lokale Änderungen unterhalb der Absatzebene ignoriert. (CQ-4200243)
  • Die Synchronisierung zwischen unformatiertem Text und Master kann fehlschlagen. (CQ-4206017)
  • Variante kann auf Apple iPad nicht umbenannt werden. (CQ-103099)

Inhaltsfragmentkomponente

  • Die Deaktivierung des Inhaltsfragments löst möglicherweise nicht aus, dass die vom Inhaltsfragment verwendete Seite im Dispatcher-Cache ungültig gemacht wird. (CQ-4204255)

Assets

  • Mehrsprachig: Die Prüfaufgabe für Assets im Ordner für Japanisch funktioniert nicht. (CQ-4204782)
  • InDesign-Format: Bei der Verarbeitung von InDesign-Assets, die doppelt verknüpfte Assets enthalten, schlägt die Extrahierung von Verweisen fehl. (CQ-4204186)
  • Benutzeroberfläche: Neue Registerkarte wird unter „Metadatenschema | Chrome |Touch-optimierte Benutzeroberfläche – Kombidisplays“ nicht angezeigt. (CQ-4201810)
  • Benutzeroberfläche: Nullzeiger-Ausnahme beim Verschieben eines Assets aus Asset-Eigenschaften (CQ-4204251) 
  • Benutzeroberfläche: Zugriff auf die Teilassets kann zu einem Fehler aufgrund „teilweise verschlüsselter“ URLs führen. (GRANITE-16340)
  • Suchen: Die Suche funktioniert nicht bei GB18030-Zeichen im Assets-Browser. (CQ-112544)

 

Dynamische Medien

  • Video-Player: Wenn das Gerät in das Hochformat gedreht wird, ist der Video-Scrubber nicht mehr sichtbar. (CQ-4205244)
  • Scene7-Integration: Die Bildvorlagen-Komponente zeigt keine Parameter für die Bearbeitung in der Touch-optimierten Benutzeroberfläche an. (CQ-4202643)
  • Scene7-Integration: Bei Verwendung der S7-Bildkomponente mit Bildhaltepunkten wird die Benutzeroberfläche zerstückelt dargestellt. (CQ-4202443)
  • Dynamische Medien: Bildvorgaben legen nicht das standardmäßige icc-Profil für den angegebenen Farbraum fest (RGB und CMYK). (CQ-4200914)
  • Sets: Bei der Vorschau des Sets in einem Viewer wird das dargestellte Bild nicht unverzüglich aktualisiert, wenn unterschiedliche Assets ausgewählt sind. (CQ-4195337)
  • Sets: Zu einem vorhandenen Set hinzugefügte Bilder werden nicht sofort automatisch nach dem Dateinamen sortiert. (CQ-108513)
  • YouTube-Veröffentlichung: Benutzer, die nicht Administrator sind, können nicht auf YouTube veröffentlichen, wenn das Tag nicht veröffentlicht wurde. (CQ-105869)
  • Herunterladen: Das Herunterladen einer dynamischen Ausgabe im PDF-Format führt zu einer beschädigten PDF-Downloaddatei. (CQ-105621)
  • Video mit dynamischen Medien: Beim Klicken auf Videokommentare in der Assets-Timeline wird nicht der passende Videoframe angezeigt. (CQ-101206)
  • Dynamische Medien: Der Viewer für gemischte Medien zeigt keine Farbfeldminiaturen für Bild- oder Rotationssets an. (CQ-81763)
  • Dynamische Medien: Änderungen, an einem Karussellbanner nach dessen Veröffentlichung werden nicht wirksam. Eine Behelfslösung wäre, die einzelnen Folien/Banner des Karussells separat zu veröffentlichen. (CQ-81763)
  • Dynamische Medien: Die Reihenfolge von Bildern innerhalb eines Videosegments lässt sich nicht ändern. (CQ-72644)

Communities

  • Anmeldung bei sozialem Netzwerk: Aufgrund einer kürzlichen Änderung der Facebook-API arbeitet die Funktion „Anmeldung bei sozialem Netzwerk“ für Facebook nicht richtig mit AEM 6.3 zusammen. Um dieses Problem zu beheben, laden Sie das aktuelle Cumulative Fix Pack oder das Cumulative Feature Pack für AEM Communities herunter. (CQ-4205090)
  • ASRP: Aufgrund einer Einschränkung beim Adobe-Speicheranbieter (ASRP) wird das Speichern von Dateien (als Anhänge in UGC-Posts oder als Dateien in der Community-Funktion „Dateibibliothek“), die größer als 20 MB sind, nicht unterstützt. Daher sollte die Komponente „Dateibibliothek“ oder die Funktion „Anhang“ bei Verwendung von ASRP entsprechend konfiguriert werden, sodass diese Maximalgröße berücksichtigt wird.
  • Beim Erstellen einer Seite für die Aktivierung wird die ausgewählte Gruppe von Community-Aktivierungsmanagern aus der Veröffentlichungsumgebung statt aus der Autorenumgebung angezeigt. (CQ-4207318). Verwenden Sie als Behelfslösung die Sicherheitsgruppenkonsole (wählen Sie Werkzeuge > Sicherheit > Gruppen und nicht die Gruppen-Konsole in Communites), um die Mitglieder der Gruppe zu verwalten.

Forms

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie