Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

In CQ können Sie Grafiken erstellen, die Text enthalten, der dynamisch Ihren Inhalten entnommen wird.

Hierfür können Sie auch Ihre eigenen Schriftarten hochladen und verwenden.

Derzeit unterstützen alle Implementierungen der Java-Plattform TrueType-Schriftarten.

  1. Öffnen Sie CRXDE Lite und navigieren Sie zu Ihrem Projekt-Anwendungsordner:
        /apps/<Ihr-Projekt>/

  2. Erstellen Sie unter /apps/<Ihr-Projekt>/ einen neuen Knoten:

    • Name: fonts
    • Typ: sling:Folder

    Speichern Sie alle Änderungen.

  3. Kopieren Sie die Schriftarten-Dateien in diesen Ordner, z. B. mit WebDAV.

    Hinweis:

    Die Schriftarten-Dateien im Repository müssen die Dateiendung *.ttf oder *.TTF aufweisen.

  4. Aktualisieren Sie die OSGi-Konfiguration von Day Commons GFX Font Helper. Fügen Sie den Pfad zum Schriftarten-Ordner hinzu, d. h. /apps/<Ihr-Projekt>/fonts.

  5. Kehren Sie zu CRXDE Lite zurück. Sie sollten jetzt in Ihrem Ordner einen Knoten namens .fontlist sehen, der den Namen der importierten Schriftarten enthält.

    Diese Schriftarten stehen jetzt für die Verwendung in der Java-API zur Verfügung.

Ausführliche Informationen zur Verwendung der Schriftarten in der Java-API finden Sie in der Dokumentation zur Font-Klasse der Java-API.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie