Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Nachfolgend sind bekannte Probleme in Version 6.5 von Adobe Experience Manager aufgeführt, die im April 2019 veröffentlicht wurde.

Um weitere Informationen zu bekannten Problemen zu erhalten, wenden Sie sich an den Support.

Assets

  • Suche: Die Suche gibt keine Ergebnisse zurück, wenn Suchzeichenfolgen führende Leerzeichen enthalten (OAK-4786).
  • Ordner-Metadatenschema: Nach Hinzufügen einer Auswahlschaltfläche entsprechen das ID-Feld und das Wertfeld nicht den Erwartungen und die Löschfunktion kann nicht verwendet werden (CQ-4261144).
  • Beim Umbenennen eines Assets ist es nicht möglich, ein Leerzeichen im Asset-Namen zu verwenden (CQ-4266403).

Forms

  • Wenn AEM Forms unter einem Linux-Betriebssystem installiert ist, funktioniert die digitale Signatur nicht beim Modul für die Hardwaresicherheit (CQ-4266721).
  • (Nur AEM Forms auf WebSphere) Die Option Forms-Workflow > Aufgabensuche gibt kein Ergebnis zurück, wenn Sie nach einem Administrator anhand des Anwendernamens suchen (CQ-4266457).
  • AEM Forms kann keine .tif- und .tiff-Dateien mit JPEG-Komprimierung in PDF-Dokumente konvertieren (CQ-4265972).
  • Die Optionen AEM Forms-Asset-Scanner und Letter in interaktive Kommunikation – Migration funktionieren nicht auf der Seite AEM Forms-Migration (CQ-4266572).
  • (Nur JBoss 7) Wenn Sie von einer früheren Version auf AEM 6.5 Forms aktualisieren und diese frühere Version Prozesse (.lca) aufwies, die eine Kopie des standardmäßigen Submit- oder Render-Prozesses erstellt und kopiert haben, können HTML5-Formulare mit solchen Prozessen (.lca) die erforderlichen Aktionen nicht ausführen (CQ-4243928).
  • Wenn in einem adaptiven Formular ein Formulardatenmodell-Service vom Regel-Editor aufgerufen wird, um die Werte der Bildauswahlkomponente dynamisch zu aktualisieren, werden die Werte der Bildauswahlkomponente nicht aktualisiert (CQ-4254754).
  • Für das AEM Forms Designer-Installationsprogramm ist die 32-Bit-Version von Visual C++ Redistributable Runtime Package 2012 und Visual C++ Redistributable Runtime Package 2013 erforderlich. Stellen Sie sicher, dass die oben genannten Redistributable Runtime Packages vor Installationsbeginn installiert sind (CQ-4265668).
  • Wenn ein adaptives Formular so konfiguriert ist, dass die Werte einer Komponente dynamisch aktualisiert werden, und auf die Veröffentlichungsinstanz, die das Formular hostet, über den Dispatcher zugegriffen wird, kann die Funktion zum dynamischen Aktualisieren von Feldwerten nicht mehr verwendet werden. Um das Problem zu lösen, öffnen Sie CRXDE in der Veröffentlichungsinstanz, navigieren Sie zu /libs/fd/af/runtime/clientlibs/guideChartReducer und erstellen Sie die unten aufgeführte Eigenschaft.
    • Name: allowProxy
    • Type: Boolean
    • Value: True
    • Protected: False
    • Mandatory: False
    • Multiple: False
    • Auto Created: False

Durch diese Eigenschaft können Client-Bibliotheken unter dem Laufzeitordner auf Proxys zugreifen (CQ-4268679).

 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie