In AEM Assets Brand Portal können Unternehmen die folgenden Funktionen für bestimmte Mandanten konfigurieren:

  • das Löschen von Assets durch Administratoren
  • die Erstellung öffentlicher Sammlungen von Benutzern ohne Administratorrechte
  • die Erstellung öffentlicher Smart-Sammlungen von Benutzern ohne Administratorrechte
  • die Downloadbeschleunigung
  • Sichtbarkeit der übergeordneten Hierarchie von freigegebenen Ordnern für Benutzer ohne Administratorrechte

Diese Konfigurationen sind über die Konfigurationen Allgemeine Einstellungen im Admin Tools-Bereich möglich.

General-configs

A Konfiguration, die es Administratoren gestattet, Assets aus Brand Portal zu löschen. (Die Option ist standardmäßig aktiviert.)

B Konfiguration, die es Benutzern ohne Administratorrechte gestattet, öffentliche Sammlungen zu erstellen. (Die Option ist standardmäßig aktiviert.)

C Konfiguration, die es Benutzern ohne Adminstratorrechte gestattet, öffentliche Smart-Sammlungen zu erstellen. (Die Option ist standardmäßig aktiviert.)

D Konfiguration, die die Downloadbeschleunigung für Assets aktiviert, die vom Portal und über freigegebene Links heruntergeladen werden. (Die Option ist standardmäßig deaktiviert.)

E Konfiguration, die Benutzern ohne Administratorrechte (Bearbeitern, Betrachtern und Gastbenutzern) gestattet, die Ordnerhierarchie (vom Stamm) der freigegebenen Ordner anzuzeigen. (Die Option ist standardmäßig deaktiviert.)

Aktivieren/Deaktivieren der allgemeinen Konfigurationen

So aktivieren/deaktivieren Sie jede dieser Konfigurationen:

  1. Melden Sie sich mit Administratorrechten an.

  2. Wählen Sie in der Symbolleiste am oberen Rand das AEM-Logo aus, um die Admin Tools aufzurufen.

  3. Wählen Sie im Admin Tools-Bereich die Option Allgemein aus, um die Seite Allgemeine Einstellungen zu öffnen.

  4. Verwenden Sie den entsprechenden Umschalter, um allgemeine Konfigurationen zu aktivieren/deaktivieren.

  5. Speichern Sie die Änderungen.

  6. Melden Sie sich ab, um die Änderungen zu übernehmen.

Löschen von Assets in Brand Portal durch Administratoren zulassen

Mit der Konfiguration Löschen von Assets in Brand Portal durch Administratoren zulassen können Unternehmen Administratoren erlauben, Assets und Ordner aus Brand Portal zu löschen.

Zulassen der Erstellung öffentlicher Sammlungen durch Benutzer ohne Administratorrechte

Mit der Konfiguration Zulassen der Erstellung öffentlicher Sammlungen durch Benutzer ohne Administratorrechte wird gesteuert, ob Benutzer ohne Administratorrechte öffentliche Sammlungen in Brand Portal erstellen können. Die Konfiguration ist standardmäßig aktiviert. Unternehmen können die Konfiguration deaktivieren, um zu verhindern, dass sich in ihrem Portal zahlreiche öffentliche Sammlungen befinden. Auf diese Weise wird Systemspeicherplatz eingespart.

Zulassen der Erstellung öffentlicher Smart-Sammlungen durch Benutzer ohne Administratorrechte

Mit der Konfiguration Zulassen der Erstellung öffentlicher Smart-Sammlungen durch Benutzer ohne Administratorrechte wird gesteuert, ob Benutzer ohne Administratorrechte Suchen als Smart-Sammlungen speichern und sie für diesen Mandanten öffentlich machen können. Die Konfiguration ist standardmäßig aktiviert. Unternehmen können die Konfiguration deaktivieren, um zu verhindern, dass Benutzer ohne Administratorrechte eine große Anzahl öffentlicher Smart-Sammlungen im Portal der Organisation erstellen.

Downloadbeschleunigung aktivieren

Mit der Konfiguration Downloadbeschleunigung aktivieren können Unternehmen den beschleunigten Download von Assets aus Brand Portal und über freigegebene Links gestatten. Dies geschieht durch die Integration mit der Anwendung IBM Aspera Connect, die bei Bedarf installiert wird. Die Anwendung nutzt proprietäre Technologie, um TCP-Overheads zu verhindern.

Ordnerhierarchie aktivieren

Mit der Konfiguration Ordnerhierarchie aktivieren können Administratoren steuern, wie Benutzer ohne Administratorrechte (Bearbeiter, Betrachter und Gastbenutzer) die freigegebenen Ordner nach der Anmeldung sehen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie