Fehler „Zu viele geöffnete Dateien“ aufgrund von Monitoring-Scripts

14.03.2016 02:50:13.498 *ERROR* [Process Executor for diskusage.sh] com.adobe.granite.monitoring.impl.ShellScriptExecutorImpl Error while executing script /opt/publish/crx-quickstart/monitoring/diskusage.sh
java.io.IOException: Cannot run program "/opt/publish/crx-quickstart/monitoring/diskusage.sh" (in directory "/opt/publish/crx-quickstart/monitoring"): error=2, No such file or directory
        at java.lang.ProcessBuilder.start(ProcessBuilder.java:1048)
        at java.lang.Runtime.exec(Runtime.java:620)
        at com.adobe.granite.monitoring.impl.ShellScriptExecutorImpl$ProcessExecutor.run(ShellScript ExecutorImpl.java:307)
        at java.lang.Thread.run(Thread.java:745)
Caused by: java.io.IOException: error=2, No such file or directory
        at java.lang.UNIXProcess.forkAndExec(Native Method)
        at java.lang.UNIXProcess.<init>(UNIXProcess.java:248)
        at java.lang.ProcessImpl.start(ProcessImpl.java:134)
        at java.lang.ProcessBuilder.start(ProcessBuilder.java:1029)
        ... 3 common frames omitted
14.03.2016 02:50:13.500 *ERROR* [Shell Script Executor Thread for cpu.sh] com.adobe.granite.monitoring.impl.ShellScriptExecutorImpl Unable to extract script 'cpu.sh' to '/opt/publish/crx-quickstart/monitoring/cpu.sh'
java.io.FileNotFoundException: cpu.sh
        at com.adobe.granite.monitoring.impl.ShellScriptExecutorImpl.extractScript(ShellScriptExecut orImpl.java:177)
        at com.adobe.granite.monitoring.impl.ShellScriptExecutorImpl.execute(ShellScriptExecutorImpl .java:112)
        at com.adobe.granite.monitoring.impl.ScriptMBean.invoke(ScriptMBean.java:99)
        at com.adobe.granite.monitoring.impl.ScriptMBean.invoke(ScriptMBean.java:158)
        at com.adobe.granite.monitoring.impl.ScriptConfigImpl$ExecutionThread.run(ScriptConfigImpl.j ava:209)
        at java.lang.Thread.run(Thread.java:745)


Die Überwachungsskripte sind zusätzliche Threads in CQ (mit der Bezeichnung „Shell Script Executor Thread for ...“) die durch werkseitige Konfigurationen des „Adobe Granite Monitor“ gestartet/gestoppt werden.
Es gibt 2 gebrauchsfertig definierte Konfigurationen (cpu.sh- und diskusage.sh-Skripte).

Um dieses Problem zu beheben, können die Konfigurationen gelöscht werden:

AEM 6.x:

1. Als Administrator einloggen

2. Auf http://host:port/system/console/configMgr gehen

3. Nach com.adobe.granite.monitoring.impl.ScriptConfigImpl suchen. Es gibt auf Adobe Granite Monitor Handler zwei standardmäßige Konfigurationsknoten.

4. Löschen Sie diese beiden Konfigurationen

CQ5.x- CQ5.6.1:

Installieren Sie entweder das angehängte Paket oder führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Melden Sie sich unter http://localhost:4502/crxde als Admin-Benutzer an.
  2. Navigieren Sie zu /libs/granite/monitoring/config
  3. Klicken Sie die rechte Maustaste und löschen Sie jeden Unterknoten von /libs/granite/monitoring/config.
  4. Klicken Sie auf „Alle Speichern“.
  5. Starten Sie CQ neu

Dies sollte die Konfigurationen entfernen und somit die Überwachung von Threads stoppen.

Hinweis:

Wenn die Konfigurationen über die Felix-Konsole geändert wurden, bleiben die Konfigurationen im Dateisystem bestehen.  In diesem Fall reicht das Löschen der Sling: wie oben beschrieben, reichen OsgiConfig-Knoten nicht aus, um die Konfiguration zu entfernen.
Öffnen Sie die Felix-Konsole (http://host:port/system/console/configMgr) und löschen Sie die werkseitigen Konfigurationen unter „Adobe Granite Monitor Handler“.

 

Gilt für

CQ5.5 und höher, AEM 6.x

Herunterladen

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?