Symptome

Wenn ich versuche, CQ5 mit crx-quickstart/server/serverctl stop oder crx-quickstart/server/stop anzuhalten, wird der Server nicht sauber heruntergefahren (er gibt die untenstehende Nachricht an die Konsole aus).

./serverctl stop stopping .......................still running. sending TERM signal to PID 1860 

Ursache

./stop schreibt die Nachricht "QUIT" in den Java-Prozess, der gestartet wurde, um ein Herunterfahren zu signalisieren; wenn jedoch das Argument "-verbose" nicht an crx-quickstart übergeben wird, wird die Standardeingabe des Java-Prozesses sofort beim Start geschlossen, so dass die Nachricht niemals durchkommt.

Lösung

Ersetzen Sie im serverctl Zeile 43

#QUICKSTART_OPTS=

von:

QUICKSTART_OPTS="-nobrowser -verbose"

Starten Sie dann CQ5 neu mit ./start und versuchen Sie, es erneut zu beenden mit ./stop.

Gilt für

CQ5.1, CQ5.2

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie