Umgebung

AEM 6.2

Schritte

I. Adobe Analytics konfigurieren:

  1. Melden Sie sich bei Adobe Analytics an (entweder über eine Marketing-Cloud-Organisation oder über sc.omniture.com)

  2. Wechseln Sie zu Administrator => Report Suites

  3. Erstellen Sie Report Suites für Asset Insights

  4. Wählen Sie die neue Report Suite und gehen Sie zu Einstellungen bearbeiten => Konvertierung => Konvertierungsvariablen

  5. Fügen Sie eVar3 hinzu (siehe evar3-Screenshot [3]) und speichern Sie

  6. Wechseln Sie zu Einstellungen bearbeiten => Konvertierung => Erfolgsereignisse

  7. Konfigurieren Sie event7 und event8 (Siehe Screenshot Event Vars [4]) und speichern Sie

  8. Wechseln Sie zu Bearbeiten Einstellungen => Konvertierung => Variablen auflisten

  9. Konfigurieren Sie list1 (Siehe Screenshot [5] unten) und speichern Sie

Zu Testzwecken können Sie auch die Echtzeitberichterstellung aktivieren, sodass Sie nicht eine Stunde warten müssen, bevor die Daten in Analytics angezeigt werden können.
  1. Wählen Sie oben auf dem gleichen Report-Suites-Bildschirm erneut Ihre Berichtssuite aus

  2. Wechseln Sie zu Einstellungen bearbeiten => Echtzeit

  3. Aktivieren Sie Echtzeit aktivieren

  4. Schritt-Text
  5. Schritt-Text

II. AEM konfigurieren:

  1. Rufen Sie diese URL in AEM auf: /mnt/overlay/dam/gui/content/assetinsights/wizard/configure.html

  2. Geben Sie die Anmeldeinformationen ein, autorisieren Sie sie, legen Sie die Report-Suite für die zuvor erstellte Datei fest, und verwenden Sie die Standardkonfiguration (siehe Asset Insights-Konfiguration [6]).

    Asset Click Success Event Name *
    event7
    Asset Click eVar *
    eVar3
     Asset Impression Success Event Name *
    event8
    Asset Impression listVar *
    listvar1

    Hinweis:

    Für list var in AEM würde die Variable immer als listvar# bezeichnet werden und in Analytics als list#.

  3. Wechseln Sie zu /crx/packmgr/index.jsp

  4. Laden Sie das Paket „insightsDemo.zip“ hoch und installieren Sie es

III. Traffic generieren

  1. Wenn Sie alle Funktionen konfiguriert haben, sollten Sie einen Traffic generieren. Suchen Sie in der angehängten Zip-Datei DemoSite.zip und entpacken Sie den Inhalt.

  2. Öffnen Sie index.html in einem Texteditor

  3. Suchen und ersetzen Sie alle Vorkommen von „http://localhost:4502/“ im HTML mit der Basis-URL zu Ihrer Testseite, zum Beispiel: http://dev-aem-author:4502/

  4. Wechseln Sie zu Zeile 15

    assetAnalytics.dispatcher.init("","","","listvar1", "eVar3", "event8","event7");

  5. Aktualisieren Sie den Code mit der Report Suite, dem API-Host und den Variablen Ihrer eigenen Website. Sehen Sie sich zum Beispiel Folgendes an (ersetzen Sie es durch Ihre Asset-Insights-Report-Suite und durch Ihre Analytics-Unternehmens-ID:

    assetAnalytics.dispatcher.init("",".or1.sc.omtrdc.net","","listvar1", "eVar3", "event8","event7");

  6. Öffnen Sie index.html in einem Browser, wenn alles gut läuft, dann wird dies Traffic generieren.

IV. Führen Sie den Synchronisierungs-Asset-Leistungsbericht-Synchronisierungsjob aus

Jetzt sollten Daten an Adobe Analytics gemeldet werden.  Der nächste Schritt besteht darin, AEM dazu zu bringen, die Berichtsdaten herunterzuladen.  Standardmäßig lädt AEM die Daten von Analytics nur einmal pro Nacht herunter.  Sie können die Konfiguration jedoch ändern, damit sie häufiger ausgeführt wird.  Nur für Testzwecke würden wir sie so einstellen, dass sie jede Minute ausgeführt wird.

  1. Gehen Sie zu dieser URL auf dem AEM-Host http://aem-host:port/system/console/configMgr/com.day.cq.dam.performance.internal.AssetPerformanceReportSyncJobnal.AssetPerformanceReportSyncJob

  2. Sichern Sie den Standardwert und legen Sie diesen als Cron-Ausdruck fest "0 0/1 * 1/1 * ? *" um es jede Minute erneut ausführen lassen

  3. Überwachen Sie die AEM-Protokolle auf Fehler. Wenn sie jedoch ordnungsgemäß funktionieren, wird diese Nachricht in den Protokollen [1] angezeigt.  Wenn es fehlschlägt, dann sehen Sie diese Nachricht [2].

  4. Wenn der Job fehlschlägt, ist die häufigste Ursache, dass die Report-Suite deaktiviert wurde.  Gehen Sie hierhin, um die ID der Report-Suite erneut festzulegen: http://aem-host:port/etc/cloudservices/sitecatalyst/assetinsights/performance.html

Weitere Informationen finden Sie auf der Dokumentationsseite zu 6.2 Asset Insights:
 https://docs.adobe.com/docs/de/aem/6-2/author/assets/managing-assets-touch-ui/asset-insights.html

[1]

15.07.2017 00:32:14.199 *INFO* [sling-default-2583-com.day.cq.dam.performance.internal.AssetPerformanceReportSyncJob.39255] com.day.cq.dam.performance.internal.AssetPerformanceReportSyncJob Asset Insight report sync from SiteCatalyst completes.

[2]

27.06.2017 22:39:01.788 *ERROR* [sling-default-9186-com.day.cq.dam.performance.internal.AssetPerformanceReportSyncJob.7035] com.day.cq.dam.performance.internal.AssetPerformanceReportSyncJob Exception while syncing the report from SC

[3] Events-Screenshot

rtaimage

[4] eVar-Screenshot

rtaimage1

[5] list-var-Screenshot

rtaimage2

[6] Asset Insights

rtaimage5

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie