Problem

In der Datei error.log erscheinen immer wieder Meldungen, die den folgenden Text in der Kategorie FEHLER enthalten:

com.day.cq.polling.importer.impl.PollingImporterImpl importData: Unexpected failure importing PollConfig

Dieser Fehler kann durch eine ungültige Konfiguration in den Cloud-Services für Adobe SiteCatalyst verursacht werden und verhindert den Import der Seitenaufrufdaten in den Adobe Experience Manager.

Dieser Fehler führt zu folgenden Problemen:

  • SiteCatalyst aktualisiert die Seitenaufrufdaten im Adobe Experience Manager nicht. Dieser Prozess wird im Hintergrund ausgeführt. Er ruft die Daten ab und aktualisiert das Repository.
  • Dieser Prozess läuft in der Regel auf einer Autoreninstanz. Deaktivieren Sie ihn bei Veröffentlichung, Qualitätssicherung und Entwicklungsinstanzen.
  • Auch wenn die Konfiguration ungültig ist, gibt es immer noch eine API-Anfrage an SiteCatalyst, die unnötige Ressourcen im Experience Manager und auf SiteCatalyst verbraucht.

Lösung

Deaktivieren Sie das Impression-Importtool, wenn es in einer Umgebung nicht notwendig ist, um unnötige Ressourcen zu vermeiden (z. B. die Entwicklung, die Qualitätssicherung und die Veröffentlichung von Instanzen):

Adobe Experience Manager 5.6.x

  1. Gehen Sie zu /system/console/configMgr/com.day.cq.analytics.sitecatalyst.ImpressionsImporter und melden Sie sich mit Administratorrechten an.
  2. Heben Sie die Auswahl von „cq.analytics.sitecatalyst.importer.enabled“ auf.

Adobe CQ 5.5

  1. Wechseln Sie zu /system/console/components und melden Sie sich mit Administratorrechten an.
  2. Suchen Sie nach com.day.cq.analytics.sitecatalyst.ImpressionsImporter.
  3. Verwenden Sie die Aktion „Deaktivieren“.

Als Alternative können Sie Hotfix cq-5.5.0-hotfix-3394 einsetzen. Damit können Sie das Importtool über die OSGi-Konfiguration anstelle der OSGi-Komponentenebene deaktivieren. Der API-Aufruf an SiteCatalyst entfällt, wenn eine ungültige Konfiguration vorliegt.

Wiederholen Sie diese Schritte für jede Instanz.

Adobe CQ 5.4

Bitte wenden Sie sich an den Support.