Problem: Schlechte Leistung von Abfragevorgängen mit dem Adobe Experience Manager 6.x.

Ein beschädigter OAK-Index führt zu einer schlechten Leistung von Abfragevorgängen mit dem Adobe Experience Manager 6.x.

Das Folgende repräsentiert einen möglichen OAK-Indexfehler (innerhalb einer MongoMK-Umgebung, einschließlich Oak 1.0.22):

org.apache.sling.commons.scheduler.impl.QuartzScheduler Exception during job execution of org.apache.jackrabbit.oak.plugins.index.AsyncIndexUpdate@7a7eaf04: The node 5:/oak:index/cqLastModified/:index/2015-10-21T18%3A26%3A50.538%2B02%3A00/jcr:system was already added in revision
r15095099f64-0-3, before
r150b8a483bd-0-3; document:
{_lastRev={r0-0-3=r15095099f64-0-3},
_id=5:/oak:index/cqLastModified/:index/2015-10-21T18%3A26%3A50.538%2B02%3A00/jcr:system,
_modified=1446196560,
_modCount=33,
_commitRoot={r15095099f64-0-3=0},
_children=true,
_deleted={r15095099f64-0-3=false}},
revision order:
3:
r150b86e62b1-0-3:r150b86e62ae-0-0 r150b86e66a2-0-3:r150b86e66a0-0-0 r150b86e7e6a-0-3:r150b86e7e68-0-0 r150b86e95fc-0-3:r150b86e95f8-0-0
r150b86e99f0-0-3:r150b86e99eb-0-0 r150b86eb574-0-3:r150b86eb569-0-0 r150b86eb96b-0-3:r150b86eb964-0-0 r150b86ec14a-0-3:r150b86ec148-0-0
r150b86ed58b-0-3:r150b86ed589-0-0 r150b86edd68-0-3:r150b86edd66-0-0 r150b86ee158-0-3:r150b86ee155-0-0 r150b86ef127-0-3:r150b86ef124-0-0
r150b86ef970-0-3:r150b86ef964-0-0 r150b86f05b0-0-3:r150b86f05ac-0-0 r150b86f2f03-0-3:r150b86f2efc-0-0 r150b86f3733-0-3:r150b86f372d-0-0
....
....
org.apache.jackrabbit.oak.plugins.document.DocumentStoreException: Der Knoten 5:/oak:index/cqLastModified/:index/2015-10-21T18%3A26%3A50.538%2B02%3A00/jcr:system wurde bereits in Überarbeitung hinzugefügt
r15095099f64-0-3, nach
r150b8a483bd-0-3; Document:

Lösung: Entfernen Sie den beschädigten OAK-Index.

Wenn der Index wirklich beschädigt ist, besteht die einzige Lösung darin, ihn direkt in mongodb zu entfernen.
Sie können dafür das oak-mongo.js-Skript verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter der folgenden URL:

http://jackrabbit.apache.org/oak/docs/command_line.html

Da es sich um einen Indexknoten handelt, können Sie ihn einfach entfernen, während der Adobe Experience Manager offline ist.

Starten Sie anschließend den Adobe Experience Manager neu und erstellen Sie Ihren Indexknoten erneut, er wird neu indiziert. 

 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie