Problem

Wie aktualisiere ich eine Regelsatz-Datei?

Lösung

  1. Laden Sie die neue XML-Datei in Ihr Konto hoch. Sie können den Dateinamen wiederverwenden und die vorhandene Datei überschreiben. Um ein problemloses Rollback bei Problemen zu ermöglichen, verwenden Sie einen neuen Namen, um ein XML-Asset in Ihrem Konto zu erstellen. Laden Sie die Datei hoch.
  2. Wenn Sie einen neuen Namen verwendet haben, wählen Sie je nach Kontext, in dem die Regeln angewendet werden sollen (/is/ oder /ir/), „Einstellungen“ > „Anwendungseinstellungen“ - „Veröffentlichungseinstellungen“ > „Image (Serving Rendering)“. Scrollen Sie nach unten, um die Einstellung für die Regeldefinitionsdatei zu finden, und verwenden Sie die Schaltfläche „Durchsuchen“, um Ihre neue Datei auszuwählen.
  3. Wenn Sie fertig sind, speichern Sie die Einstellungen und führen Sie eine Veröffentlichung des entsprechenden Typs aus.
  4. Sobald die Veröffentlichung abgeschlossen ist, löschen Sie alle zuvor aktiven URLs aus dem Cache, um Änderungen zu sehen. Alle URLs, die zuvor einen Fehler zurückgegeben haben, funktionieren nach Abschluss der Veröffentlichung.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie