Sie haben noch Fragen

Wir möchten unseren Bildnamen relevante Suchbegriffe hinzufügen, um von Suchmaschinen besser gefunden zu werden. Gibt es eine Möglichkeit, zusätzliche Informationen zum URL-String hinzuzufügen und die Scene7-Integration nicht störend zu beeinflussen?
Verfügen Sie über Dokumentation zur Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

Antwort

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten SEO-Best Practices:

  1. Google unterstützt nur die Indizierung folgender Bildformate: BMP, GIF, JPEG, PNG, WebP oder SVG.
  2. Verwenden Sie informative Dateinamen
  3. Verwenden Sie Alt-Text für Bilder
  4. Positionieren Sie Bilder in der Nähe des relevanten Textes und stellen Sie sicher, dass der
    Textkontext der umliegenden Webseite mit dem Bild übereinstimmt (d. h. Ein Bild eines Schuhs ist
    auf einer Seite eingebettet, die von Schuhen handelt)
  5. Übermitteln einer Bilder-Sitemap: https://support.google.com/webmasters/answer/178636
  6. Google ignoriert alle Variablen oder Parameter nach dem Bilddateinamen. Zum Beispiel werden verschiedene Bildvoreinstellungsnamen ignoriert:
    /is/image/thumb/-.jpg?$name
    of image preset$

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Dokumenten:

Wie S7 SEO unterstützen kann.pdf

S7 und SEO

Zusätzliche Ressourcen

Richtlinien zur Bildveröffentlichung
https://support.google.com/webmasters/answer/114016?hl=en&ref_topic=2370565
http://googlewebmastercentral.blogspot.com/2012/04/1000-words-about-images.html

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie