Problem

Wie nutzen Sie Bilder mit transparentem Hintergrund?

Lösung

Die Alphakanäle, die in einem Bild eingebettet werden, werden automatisch im Scene7 Publishing System (SPS) beibehalten. (Während der Optimierung wird keine Verflachung der Bilder oder etwas Ähnliches durchgeführt.)

Ladem Sie ein Quellbild mit transparentem Hintergrund hoch. Es reicht nicht aus, das Bild auszublenden. Der Server weiß nicht, dass der Hintergrund gelöscht werden soll. Es empfiehlt sich, ein geebnetes Bild mit transparentem Hintergrund zu erstellen und dieses hochzuladen.

Rufen Sie dann das Bild über den Server mit einem Format auf, das Transparenz unterstützt. Sie können das Bild aufrufen, indem Sie „&fmt=png-alpha“ anhängen. Eine Liste anderer Formate mit Alpha-Unterstützung finden Sie in der Bedienen-Dokumentation: http://microsite.omniture.com/t2/help/en_US/s7/is_ir_api/index.html#Scene7_IS_and_IR_API_Home

Wenn Sie stattdessen eine Vorgabe verwenden, die in SPS festgelegt ist, überprüfen Sie das Format, um sicherzustellen, dass ein Alpha-unterstütztes Format als Ausgabeformat ausgewählt ist.

Internet Explorer 6 unterstützt nativ keine Alpha-Transparenz bei PNG-Bildern, und zeigt stattdessen einen blauen, undurchsichtigen Hintergrund an.

Internet Explorer 7 und höher, sowie Firefox unterstützen Alpha-Transparenz bei PNG-Bildern.

Die meisten Browser bieten keine native Unterstützung für Alpha-Bilder im TIFF-Format. Deshalb werden die Bilder nur geladen, wenn auf dem Computer des Endbenutzers ein passendes Plugin verfügbar ist (z. B. QuickTime Player). Daher sind Alpha-Bilder im TIFF-Format nicht empfohlen.

Berücksichtigen Sie außerdem die Verwendung der Flash-Transparenz:

http://www.brainfuel.tv/how-to-use-transparent-png-files-on-your-web-site-and-still-load-fast

GIF-Bilder sind jetzt verwendbar. Allerdings hat das GIF-Format eine eingeschränkte Funktionalität, da es keine vollständige Unterstützung für 8-Bit-Transparenz hat. Es unterstützt einen einzelnen transparenten Farbpaletteneintrag. Zusammen mit der Begrenzung auf 256 Farben, bedeutet das entlang der transparenten Kanten schlechte Qualität dargestellt werden. Aus diesen Gründen werden PNG- oder GIF-Dateien selten verwendet. Stattdessen werden Sie in ein Bild zusammengestellt, das die gleiche Farbe wie der Hintergrund der Webseite hat.  

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie