Problem

Sie testen die neue Image-Serving-Aktualisierung. Sie haben Ihre Hostdatei geändert, um auf Ihre „Staging“-Umgebung zu verweisen, jetzt werden jedoch fehlende Bilder auf meiner Site angezeigt.

Lösung

Dieses Ergebnis ist erwartet. Unsere Staging-Umgebung ist kein Spiegelbild für die Produktionsumgebung, weshalb Sie möglicherweise nicht die zuletzt hinzugefügten Inhalte sehen. Normalerweise ist Ihr Produktionskonto so konfiguriert, um auch auf Staging zu veröffentlichen. Es kann jedoch inaktiv sein. Außerdem ist es auch möglich, dass jemand in Ihrem Unternehmen einige Funktionen auf SPS-Staging und -Publishing testet, die das Staging-Manifest überschreiben. Die Staging SPS-Datenbank ist nicht mehr synchron mit der Produktion und wird nur zweimal jährlich aktualisiert, sodass Unstimmigkeiten ins Testen gelangen.

Das Testen eines Image Serving-Updates betrifft die tatsächlichen Funktionen der Befehle „Image Serving“/„Image Rendering“ eher als die Nicht-Darstellung von Bildern. Überprüfen Sie deshalb doppelt für bei einem bestimmten Satz angewandter Befehle, wie z. B. „wid=300&op_sharpen=1“, dass diese Befehle tatsächlich wie beabsichtigt funktionieren.
Unser QA-Team hat die neue Version schon intensiv in der Testumgebung getestet. Im Wesentlichen ist dies ein Weg für eine doppelte Überprüfung mit Live-Kundeninhalten.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie