Facebook Link-Vorschauen im Content Scheduler bearbeiten

Vorschau-Links in Facebook über die Creative Cloud Express-App anzeigen

So aktivieren Sie die Bearbeitung der Facebook-Linkvorschau in Schedule

  1. Überprüfen Sie Ihre Website-Domain in Facebook. Folgen Sie den Anweisungen von Facebook hier.

  2. Sobald Sie Ihre Domain in Facebook verifiziert haben, müssen Sie Schedule mitteilen, dass Sie verifiziert sind. Gehen Sie zu Einrichtung in Ihrem Editor für die Kalenderansicht.

    Grundlagen

    Kalender einrichten

  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Facebook-Linkvorschau bearbeiten und wählen Sie die Schaltfläche Verifizierte Domain hinzufügen.

    Von Fb verifizierte Domain

  4. Fügen Sie Ihre von Facebook verifizierte Domain ein, und schon sind Sie fertig!

Was passiert, wenn ich die Linkvorschau bearbeite, aber keine verifizierte Domain in Facebook habe?

Ihr Post wird nicht scheitern, aber er erscheint vielleicht nicht so, wie Sie es erwartet haben. Wenn die Domain nicht verifiziert wurde, werden alle Änderungen, die Sie an dem Post vorgenommen haben, abgelehnt und der Post wird so veröffentlicht, wie er ursprünglich erschienen ist, also vor Ihren Änderungen

Ein Update der Facebook-Richtlinien

Im Juli 2017 deaktivierte Facebook die Möglichkeit, Link-Vorschauen zu bearbeiten, um Fake News in den sozialen Medien zu verhindern.

Wenn Sie jedoch der Inhaber einer verifizierten Website sind, behalten Sie das Recht, die Linkvorschau Ihrer eigenen Website zu bearbeiten und zu ändern, wenn Sie Inhalte auf Facebook teilen. Das bedeutet, dass Sie Änderungen am Miniaturbild, dem Artikeltitel oder der Linkbeschreibung vornehmen können.

 

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden