Erfahren Sie, wie Sie Bildbereiche freistellen, Farbe und Farbton anpassen und Vorgaben anwenden.
lightroom-mobile-adjustments_1800x1012

Hinweis:

Für die Synchronisation von Fotos mit Lightroom CC auf dem Desktop und mit Lightroom im Web benötigen Sie eine Testversion von Lightroom CC oder ein kostenpflichtiges Creative Cloud-Abo. 

Die Screenshots in diesem Tutorial zeigen Lightroom auf einem iPhone. Die Benutzeroberfläche kann je nach Gerät variieren.

Bearbeitungsansicht öffnen

Die Lightroom CC-App bietet ein umfassendes Toolset für die Optimierung Ihrer Aufnahmen auf einem Mobilgerät. Tippen Sie auf ein Foto in der Bibliothek oder in einem Album, um es zu öffnen. Wählen Sie den Modus „Bearbeiten“.

lightroom-mobileadjustments-step-01

Fotos freistellen, drehen oder ausrichten

Optimieren Sie die Komposition eines Fotos durch Freistellen und Begradigen einzelner Motive. Tippen Sie auf „Freistellen“. Wählen Sie im Menü ein festes Seitenverhältnis, oder ziehen Sie an den Griffpunkten, um einen eigenen Wert zu verwenden. Sie können auch die Drehscheibe zur Bildausrichtung verwenden. Tippen Sie auf das Häkchen, um die Änderungen zu speichern.

lightroom-mobileadjustments-step-02

Vorgaben anwenden

Mithilfe von Vorgaben versehen Sie Ihre Fotos mit individuellen Looks und Filtereffekten. Wählen Sie im Bearbeitungsmenü die Option „Vorgaben“ aus. Wählen Sie eine Vorgabenkategorie – z. B. „Kreativ“, „Farbe“ oder „S/W“ – und dann eine Vorgabe. Tippen Sie auf das Häkchen, um die Vorgabe anzuwenden.

lightroom-mobileadjustments-step-03

Licht anpassen

Häufig muss bei Fotos das Licht optimiert werden. Tippen Sie auf „Licht“, und erzeugen Sie mit den Reglern für Belichtung und Kontrast die gewünschten Lichtverhältnisse. Verstärken Sie Lichter und Tiefen, um den Kontrast zwischen hellen und dunklen Bildbereichen herauszuarbeiten.

lightroom-mobileadjustments-step-04

Farben anpassen

Wenn die Farben Ihres Fotos die Stimmung der Originalszene nur unzureichend wiedergeben, tippen Sie auf „Farbe“, und justieren Sie den Temperaturregler, um ein wärmeres oder kühleres Bild zu erhalten. Verwenden Sie den Regler „Sättigung“, um die Farbintensität zu verändern. Achten Sie darauf, die Sättigung nicht zu hoch einzustellen, da Farben schnell zu intensiv wirken. Eine Alternative ist der Regler „Dynamik“, mit dem Sie die eher gedeckten Farben des Bildes verstärken.

lightroom-mobileadjustments-step-05

Effekte anpassen

Fotos enthalten viele Details, die es wert sind, verbessert zu werden. Tippen Sie auf „Effekte“, und verschieben Sie den Regler „Klarheit“, um die mittleren Töne mehr (oder weniger) zu betonen. Oft lassen sich so Strukturdetails besser hervorheben. Mit dem Regler „Vignettierung“ können Sie die Ränder eines Fotos aufhellen oder abdunkeln. Durch Ziehen nach links werden die Bildränder dunkler, und das Element in der Bildmitte rückt subtil in den Vordergrund.

lightroom-mobileadjustments-step-06

Änderungen rückgängig machen, Vorschau anzeigen und Bilder zurücksetzen

Fotobearbeitung ist oft ein experimenteller Prozess. Tippen Sie auf oben auf den gebogenen Pfeil, um Änderungen an Ihrem Bild rückgängig zu machen. Drücken Sie länger darauf, wird das Symbol zum Wiederherstellen einer Änderung angezeigt. Um das Foto wieder in den Originalzustand zu versetzen, tippen Sie am Ende des Bearbeitungsmenüs auf „Zurücksetzen“.

Drücken Sie länger auf das Vorher-Symbol, wenn Sie während der Bearbeitung die Vorher-/Nachher-Ansichten vergleichen möchten. Sie können jederzeit Ihre Arbeit beenden und die Änderungen synchronisieren, indem Sie auf das Cloud-Symbol tippen.

lightroom-mobileadjustments-step-07

Synchronisierte Fotos auf dem Desktop und im Web öffnen

Alle Änderungen, die Sie in Lightroom CC auf einem Mobilgerät vornehmen, werden automatisch in Lightroom auf Ihrem Desktop und im Web übernommen. Änderungen, die Sie in Lightroom auf dem Desktop und im Web vornehmen, werden automatisch mit der App synchronisiert.

lightroom-mobileadjustments-step-08
06/27/2018
War diese Seite hilfreich?