Vor der Veröffentlichung auf Instagram können Sie Ihre Fotos mit der Adobe Lightroom CC-App freistellen und optimieren.
Fotobearbeitung für Instagram mit der Lightroom CC-App

Foto in Lightroom CC für Mobilgeräte öffnen

Die Lightroom CC-App eignet sich bestens für das Optimieren von Fotos vor dem Posten auf Instagram. Sie können eine Aufnahme aus Ihren Lightroom CC-Alben verwenden oder ein Foto, das Sie mit der In-App-Kamera von Lightroom CC aufgenommen haben.

Um eigene Bilder in ein Lightroom CC-Album aufzunehmen, tippen Sie am unteren Bildschirmrand auf die Schaltfläche „Fotos hinzufügen“. Tippen Sie auf ein Foto und dann auf „1 Fotos hinzufügen“, um es in die Sammlung „Alle Fotos“ aufzunehmen.

5492-photo-editing-instagram-lightroom-mobile_step-1a

Um das Foto zur Bearbeitung zu öffnen, tippen Sie auf „Alle Fotos“ und anschließend auf das Foto.

5492-photo-editing-instagram-lightroom-mobile_step-1b

Bild freistellen

Bringen Sie das Foto in ein quadratisches Format, wie in Instagram üblich.

Tippen Sie am unteren Bildschirmrand auf das Werkzeug „Freistellen“. Tippen Sie auf SEITENVERHÄLTNIS 1 x 1, um das quadratische Freistellungsfeld aufzurufen. Verschieben Sie das Foto, bis Sie mit der Position im Freistellungsfeld zufrieden sind. Tippen Sie anschließend rechts unten auf das Häkchen, um die Freistellung anzuwenden.

5492-photo-editing-instagram-lightroom-mobile_step-2

Vorgabe hinzufügen

Vorgaben sind benutzerdefinierte Anpassungen, die einen bestimmten Look erzeugen. Wenden Sie eine Vorgabe auf Ihr Foto an, um ihm ein unverwechselbares Aussehen zu verleihen.

Tippen Sie unten rechts auf das Symbol „Vorgaben“. Wählen Sie eine Vorgabenkategorie, wie z. B. „FARBE“. Tippen Sie auf eine Vorgabe, um sie auf das Foto anzuwenden.

5492-photo-editing-instagram-lightroom-mobile_step-3a

Die Vorgabe „Hoher Kontrast“ verstärkt den Unterschied zwischen den dunklen und hellen Tönen eines Fotos und lässt es dadurch intensiver wirken.

5492-photo-editing-instagram-lightroom-mobile_step-3b

Anpassungen anwenden

Tippen Sie am unteren Bildschirmrand auf das Symbol „Anpassen“. Mit den Optionen in diesem Menü können Sie Ihr Foto optimieren, bevor Sie es auf Instagram posten. Passen Sie hier Licht, Farben, Details und andere Einstellungen an.

Tippen Sie auf das Bedienfeld „Effekte“, um ein Menü mit weiteren Anpassungsoptionen zu öffnen, u. a. „Dehaze“, ein einzigartiges Werkzeug zum Entfernen oder Hinzufügen von Dunst. 

Verschieben Sie den Regler nach rechts, um einen Dunstschleier zu verringern, oder nach links, um Dunst effektvoll zu verstärken.

5492-photo-editing-instagram-lightroom-mobile_step-4

Sie können zwischen Ihrem Originalfoto („Vorher“) und dem bearbeiteten Foto („Nachher“) hin- und herschalten, indem Sie mit drei Fingern tippen und halten.

5492-photo-editing-instagram-lightroom-mobile_step-5

Auf Instagram veröffentlichen

Sobald Sie mit der Bearbeitung Ihres Fotos in der Lightroom CC-App fertig sind, können Sie es direkt auf Instagram posten.
Tippen Sie rechts oben auf das Teilen-Symbol, und wählen Sie „Öffnen in“.

Wählen Sie die Bildgröße.

Tippen Sie auf „Nach Instagram kopieren“. Ihr Foto wird nun mit allen Änderungen, die Sie in Lightroom CC für Mobilgeräte vorgenommen haben, in Instagram geöffnet. Dort können Sie das Foto in Ihrem Instagram-Stream posten.

5492-photo-editing-instagram-lightroom-mobile_step-6
10/17/2018
War diese Seite hilfreich?