Mit den Reglern zur Teiltonung in Adobe Photoshop Lightroom Classic veränderst du die Stimmung auf einem Foto oder verleihst ihm einen frischen, modernen Look.
Eine Person hält ein Magazin in der Hand. Das Cover zeigt Blätter, die das Gesicht einer Frau zum Teil verdecken.

Wähle „Datei > Fotos und Videos importieren“. Wähle das Beispielfoto aus, oder verwende ein eigenes Foto.

Das Foto sollte einen auffälligen Kontrast zwischen hellen und dunklen Bereichen aufweisen. 

Mit Blättern bedecktes Frauengesicht

Experimentiere mit den Reglern unter „Teiltonung“ im Modul „Entwickeln“, um die Farben in hellen (Lichter) und dunklen (Schatten) Bereichen des Fotos zu ändern.

Vier Versionen des Gesichts zeigen die Effekte der Anpassung von Lichtern und Schatten.

Verschiebe den Regler „Farbton“ im Abschnitt „Lichter“, um die Farbe in hellen Bildbereichen anzupassen. Lege dann mit dem Regler „Sättigung“ die Intensität der Farbe fest.

Die Einstellungen für Farbton und Sättigung der Lichter wurden unabhängig von den Schatten geändert.

Ändere mit denselben Reglern im Abschnitt „Schatten“ die Farbe in dunklen Bildbereichen.

Lege mithilfe des Reglers „Abgleich“ fest, ob die Lichter oder die Tiefen dominant sein sollen.

Die Einstellungen für Farbton und Sättigung der Schatten wurden unabhängig von den Lichtern geändert.

Per Teiltonung kannst du deinem Foto einen völlig neuen Look verleihen.

Das Originalfoto mit Blättern, die ein Frauengesicht teilweise bedecken Das bearbeitete Foto der Blätter über einem Frauengesicht zeigt Farbkorrekturen in Lichtern und Schatten.

Probiere verschiedene Farbeinstellungen aus, bis du mit dem Ergebnis zufrieden bist.

09/17/2021

Fotograf: Caju Gomes

Adobe Stock-Anbieter: n_vinokurov

War diese Seite hilfreich?