Problem

Wenn Sie im Modu Bibliothek von Lightroom Classic CC arbeiten, können Sie eines oder mehrere der folgenden Probleme beim Wiedergeben von Bildern beobachten:
  • In der Ansicht Raster des Moduls Bibliothek werden die Bildminiaturbilder nicht angezeigt. 
  • Wenn Sie im Filmstreifen auf ein Bild klicken, wird das entsprechende Miniaturbild im Modulraster Bibliothek nicht aus gewählt.
  • Wenn Sie zur Ansicht Lupe im Modul Bibliothek wechseln, wird das Bild seltsam gerendert und Fragmente des Rasters oder frühere Bilder werden im Hintergrund angezeigt.
Unerwartetes Anzeigeverhalten in der Lupenansicht
Unerwartetes Anzeigeverhalten in der Lupenansicht.
Lightroom Classic CC zeigt die Miniaturansichten der Bilder im Bibliotheksraster oder Filmstreifen nicht an.
Miniaturansichten von Bildern werden nicht im Bibliotheksraster oder im Filmstreifen angezeigt.

Betroffene Produktversionen

Lightroom Classic CC 7.0, 7.0.1 und 7.1

Betriebssysteme

Windows 7 und höher

Lösungen

Versuchen Sie, folgende Lösungsmöglichkeiten in der unten aufgelisteten Reihenfolge auszuführen. Nachdem Sie die Schritte für jede Lösung durchgeführt haben, testen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 1: Nehmen Sie ein Update auf die neueste Lightroom Classic CC-Version vor

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Update auf die neueste Lightroom Classic CC-Version vorgenommen haben

Informationen zum Suchen und Installieren der neuesten Updates finden Sie unter Regelmäßige Aktualisierung von Lightroom.

Lösung 2: Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber.

Laden Sie den neuesten Treiber direkt von der Website des Herstellers Ihrer Grafikkarte herunter und installieren Sie ihn.

Lösung 3: Deaktivieren Sie Direct2D

(Lightroom Classic CC 7.1)

Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Lightroom Classic CC 7.1 verwenden:

  1. Starten Sie Lightroom Classic CC.
  2. Wählen Sie in der Menüleiste Bearbeiten > Voreinstellungen (Windows) bzw. Lightroom > Voreinstellungen(Mac).
  3. Wählen Sie im Dialogfeld Voreinstellungen die Registerkarte Leistung.
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Grafikprozessor verwenden.
  5. Klicken Sie auf OK.

(Lightroom Classic CC 7.0 und 7.0.1)

Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Lightroom Classic CC 7.0 oder 7.0.1 verwenden:

  1. Starten Sie Lightroom Classic CC.
  2. Wählen Sie Bearbeiten > Voreinstellungen (Windows) oder Lightroom > Voreinstellungen (Mac).
  3. Wählen Sie im Dialogfeld Voreinstellungen die Registerkarte Vorgaben.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Vorgaben auf Anzeigen Lightroom-Vorgabenordner. Der Root-Vorgabenordner wird im Datei-Explorer oder Finder geöffnet.
  5. Navigieren Sie zum Lightroom-Ordner.
  6. Navigieren Sie zum Link https://adobe.ly/2hUHGYa und laden Sie die config.lua-Datei herunter. Kopieren Sie die heruntergeladene config.lua-Datei im Lightroom-Ordner, was Sie im vorherigen Schritt angegeben wird.
  7. Starten Sie Lightroom Classic CC neu.

Das Dialogfeld System-Informationen (Hilfe > System-Informationen ) sollte den Eintrag config.lua wie unten gezeigt anzeigen: 

Config.lua-Flags:
AgView.disableDirect2D = true

Lösung 4: Verknüpfen Sie das Farbprofil sRGB IEC61966-2.1 auf Ihrem System

Das Problem kann aufgrund eines beschädigten Farbprofils in der Rasteransicht des Moduls „Bibliothek“ auftreten.

Schritte zum Ändern des Farbprofils auf Windows- und Mac-Systemen finden Sie unter Lösung 2: Verknüpfen Sie das Farbprofil sRGB IEC61966-2.1 auf Ihrem System in diesem Artikel.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie