Erfahren Sie, wie Sie mit inhaltsabhängigen Werkzeugen störende Elemente auf Basis der unmittelbar umgebenden Farbe und Struktur aus Fotos verschwinden lassen.
  1. Öffnen Sie ein Bild in Adobe Photoshop CC, und wählen Sie den zu entfernenden Bereich mit dem Lasso-Werkzeug aus.
  2. Wählen Sie „Bearbeiten > Fläche füllen“, aktivieren Sie „Farbanpassung“, und klicken Sie auf „OK“.
  3. Bei komplizierteren Korrekturen maskieren Sie mit dem Lasso-Werkzeug die Bereiche, die Sie beibehalten möchten. Verschieben Sie diese auf eine neue Ebene.
  4. Wählen Sie auf der Hintergrundebene mit dem Lasso-Werkzeug den Bereich aus, den Sie entfernen möchten. Klicken Sie auf das Ausbessern-Werkzeug.
  5. Mit „Anpassung“ können Sie die Struktur und Farbe des Bereichs anpassen.
01/11/2019

Beitrag von Julieanne Kost

War diese Seite hilfreich?