Erfahren Sie, wie Sie immersive Videoeffekte in Adobe Premiere Pro auf stereoskopisches Footage anwenden. Dabei können Sie die Darstellung „Über/Unter“ oder „Nebeneinander“ verwenden.

Immersive Videoeffekte auf stereoskopisches 360-Grad-/VR-Footage anwenden – Zusammenfassung

  • Wählen Sie bei der Bearbeitung von stereoskopischem Footage das Framelayout „Stereoskopisch“.
  • Änderungen werden in der oberen und unteren Darstellung des immersiven Videoeffekts angezeigt.
  • Verwenden Sie die Einstellung „Stereoabweichung“ des Effekts „VR: Ebene zu Sphäre“, um die Ebenen im stereoskopischen 360-Grad-Video dreidimensional darzustellen.
01/13/2020

Beitrag von: Charles Yeager

War diese Seite hilfreich?