Bearbeiten Sie Ihr 360-Grad-/VR-Footage in Adobe Premiere Pro und Adobe After Effects mit den Effekten für immersives Video, die speziell für äquirektanguläre Medien entwickelt wurden. Die Effekte sorgen für nahtloses Material und verhindern Artefakte im Footage.

Immersive Videoeffekte anwenden – Zusammenfassung

  • Immersive Videoeffekte sind mit äquirektangulären 360-Grad-Medien kompatibel.
  • Die Effekte lassen sich durch die Kennung „VR“ am Anfang des Effektnamens leicht identifizieren.
  • Immersive Videoeffekte erzeugen weder unerwünschte Nahtstellen an den Rändern noch Artefakte im Material.
01/13/2020

Beitrag von: Charles Yeager

War diese Seite hilfreich?