Problem: Schlechte Leistung, Wiedergabeprobleme oder Abstürze bei der Arbeit mit 4: 2: 2-10-Bit-Filmmaterial der Panasonic/Lumix GH5-Kamera

Bei der Arbeit mit Filmmaterial der Panasonic/Lumix GH5-Kamera in Premiere Pro kann es vorkommen, dass Audio fehlt, die Wiedergabeleistung schlecht ist oder Abstürze auftreten.

Lösungen

Wichtig: Wenn Sie eines der oben genannten Probleme haben, aktualisieren Sie bitte die Versionen von Adobe Premiere Pro und Media Encoder für CC 2017 11.1.2. Diese Version enthält offiziellen Support für 4: 2: 2 10-Bit-Filmmaterial von der Panasonic/Lumix GH5-Kamera. Die folgenden Lösungen gelten für frühere Versionen von Adobe Premiere Pro.

Kein Video

Wenn die Datei nur als Audio importiert wird, wurde sie höchstwahrscheinlich mit der V-Log-Funktion der Kamera aufgenommen. Um diese Dateien verwenden zu können, müssen Sie sie zuerst in einer anderen Anwendung konvertieren. 

Schlechte Wiedergabe oder Absturz

Wenn Sie bei der Arbeit mit diesen Dateien eine schlechte Wiedergabeleistung  feststellen oder abstürzen, ändern Sie die Wiedergabeauflösung in „Full“. Es wurde ein Problem entdeckt, das die Leistung beeinträchtigt oder Premiere zum Absturz bringt, wenn die Wiedergabeauflösung auf weniger als „Full“ eingestellt ist. Weitere Informationen zum Einstellen der Wiedergabeauflösung finden Sie unter Einstellen der Anzeigequalität für die Quellen- und Programmüberwachungsgeräte.

Weitere Informationen

Die CC 2017.1-Version von Premiere Pro unterstützt offiziell keine 4:2:2-10-Bit-Dateien der Panasonic GH5. Diese Schritte zur Problembehandlung sollen helfen, häufige Probleme zu umgehen, die sich auf die Verwendung dieser Dateien auswirken. Dies garantiert jedoch nicht, dass alle Dateien zu diesem Zeitpunkt ordnungsgemäß funktionieren. Die von Panasonic GH5 erstellten 4:2:0 8-Bit-Dateien werden in der Version 2017.1 vollständig unterstützt. 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie