Was ist Experience Targeting (XT)?

Experience Targeting (XT) liefert Inhalte für bestimmte Zielgruppen basierend auf einem Satz marketing-definierter Regeln und Kriterien.

Experience Targeting, inklusive Geotargeting, ist für das Definieren von Regeln wertvoll, die ein spezielles Erlebnis oder Inhalt auf ein bestimmtes Publikum ausrichten. In einer Aktivität können mehrere Regeln definiert werden, um verschiedenen Zielgruppen unterschiedliche Inhaltsvarianten zu liefern.

Wenn Besucher Ihre Seite ansehen, wertet Experience Targeting (XT) diese aus, um festzustellen, ob sie die von Ihnen festgelegten Kriterien erfüllen. Wenn sie die Kriterien erfüllen, nehmen sie an der Aktivität teil und das für berechtigte Zielgruppen designte Erlebnis wird angezeigt. Sie können innerhalb einer einzigen Aktivität Erlebnisse für mehrere Zielgruppen erstellen.

 

Wie kann XT die Personalisierung entsperren?

Warum sollte ich es verwenden? Es ist eine Möglichkeit, bestimmte Inhalte, basierend auf einem Satz definierter Zuordnungsregeln, an eine bestimmte Zielgruppe zu richten.
Wann sollte ich es verwenden?

Wenn Sie ein bestimmtes Erlebnis oder einen bestimmten Inhalt für eine bestimmte Zielgruppe bereitstellen möchten.

Statistische Details Die Methode definiert Regeln, die entweder ein bestimmtes Erlebnis oder einen bestimmten Inhalt an eine bestimmte Zielgruppe richten. Benutzer können auf der Erlebnisebene Aktualisierungen vornehmen.
Vorteile

Mit Experience Targeting können Sie schnell auf Einblicke, die Sie aus den Ergebnissen der Aktivitäten ableiten, reagieren.

Wenn Sie beispielsweise einen A/B-Test erstellen würden, in dem der Herausforderer die Steuerung nicht übertrifft, aber die Ergebnisse anzeigen, dass ein ganz bestimmtes Besuchersegment tatsächlich viermal mehr mit dem Herausforderer konvertierte, als mit der Steuerung, dann können Sie Experience Targeting nutzen, um die Experience des Herausforderers auf dieses bestimmte Segment zu verweisen.

Steuerungserfahrungen während sich Besucherprofile entwickeln

Mit Experience Targeting können Sie steuern, welche Erlebnisse Besucher sehen, während sich ihre Profile entwickeln. Die folgende Liste enthält nur einige Szenarios, wie sich die Besucherprofile entwickeln können und in denen Sie vielleicht verschiedene Inhalte präsentieren möchten:

Szenario Details

Geografischer Standort

Wenn Besucher geschäftlich oder privat reisen, könnten sie Ihre Website oder Ihre mobile App von verschiedenen geografischen Standorten aus sehen.

Kundenstatus

Besucher könnten als Interessenten angesehen werden, bevor sie ein Konto erstellen oder ein Produkt erwerben.

Category Affinity

Die Category Affinity -Funktion bei Target erfasst automatisch die Kategorien, die Benutzer besuchen, und berechnet dann zu Zielgruppen-Zwecken die Affinität des Benutzers für diese Kategorien. Zum Beispiel könnte Besuchern, die mehrere Artikel auf Ihrer Website zu einem bestimmten Thema angesehen haben, Inhalt zu diesem Thema präsentiert werden.

Wochentag

Wenn sich das Wochenende nähert, möchten Sie Besuchern vielleicht Inhalt bezüglich Filmen, Essen gehen oder anderen Formen der Unterhaltung zeigen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie