Gelegentlich, wenn ein Benutzer eine Adobe Target-Aktivität aktualisiert oder aktiviert, erhält dieser einen Fehler bei Synchronisierungsaktivität. Dies bedeutet, dass die Aktivität nicht mit dem Zielort des Back-Ends synchronisiert und somit nie auf die Client-Site übertragen wird. Diese Synchronisierungsfehlers werden nicht von gewissen Aktivitätseinstellungen oder Konfigurationen ausgelöst. Möglicherweise befindet sich die Aktivität in einem schlechten Zustand durch z. B. Größe, Inkompatibilität oder durch Korruption.

Die folgenden Fälle sind jedoch häufige Ursachen für Synchronisierungsfehler, die von vergangenen Use-Cases abgeleitet wurden:

1. Zieltätigkeitsbeschränkungen überschritten- Jede Target-Aktivität hat gewisse Inhaltbeschränkungen. Sehen Sie diesen Link.

2. Zielgruppen-Problem- Der vorliegende Fehler bezieht sich entweder auf die Eingabenzielgruppe oder eine der Zielgruppen, die mit dem Prüfstand verknüpft sind.

Hinweis: Versuchen Sie die Eingabezielgruppe zu löschen und wenden Sie die „Alle Besucher“-Zielgruppe an. Sodann überprüfen Sie, ob die Aktivität bei der Verwendung von „Alle Besucher“ funktioniert.

3. Fehlerhafte Profilskripte- Überprüfen Sie die mit den Aktivitäten verknüpften Profilskripte und beheben Sie die fehlerhaften Profilskripte.

4. Mangelnder Zugriff auf die angegebene Berichtssuite für Aktivitäten unter Verwendung von Analytics als Berichtsquelle für Adobe Target.

Für jede weitere Hilfe bei „Fehler bei Synchronisierungsaktivität“ können Sie sich an die Target-Experten in der Adobe Target Community wenden, Ihre Frage an uns auf Twitter stellen unter @AdobeExpCare (http://twitter.com/adobeexpcare) oder sich an die Adobe Client Care wenden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie