Problem

Beim Öffnen einer .xd-Datei in Adobe XD wird der Fehler 48 generiert.

Fehlerbehebung und Datenerfassung

Wenn der Kunde dieses Problem meldet, stellen Sie bitte folgende Fragen und sammeln Sie folgende Protokolle vom betroffenen Computer.

Kundenfragebogen

  • Welche Version von XD wurde zum Erstellen der betroffenen Datei verwendet?
  • Welche aktuelle Version von XD ist auf dem Computer installiert?
  • Was ist das Betriebssystem?
  • Wo wurde die Datei gespeichert? Cloud-Speicher, Netzlaufwerk, USB oder externes Laufwerk
  • Ist auf dem Computer ein Virenschutz aktiviert? Wenn ja, wie heißt Antivirenprogramm?
  • Wurde die Datei von mehreren Designern bearbeitet?
  • Ist ein Computer oder Adobe XD abgestürzt, seit dem Kunden der Fehler angezeigt wird?
  • Was waren die letzten Schritte, die der Kunde seit dem Fehler ausgeführt hat?
    • Name des Artboard, an dem Sie gearbeitet haben?
    • Durchgeführte Arbeitsschritte und Name der verwendeten Werkzeuge?

Log-Dateien

Bitte erfassen Sie die folgenden Protokolle vom Benutzercomputer.
Windows MAC

Mit dem Protokollerfassungswerkzeug erfasste Protokolle

https://helpx.adobe.com/de/creative-cloud/kb/log-collector.html

Mit dem Protokollerfassungswerkzeug erfasste Protokolle

https://helpx.adobe.com/de/creative-cloud/kb/log-collector.html

XD-Datei, die den Fehler 48 ausgibt XD-Datei, die den Fehler 48 ausgibt
 

MAC-Protokolle

  • Öffnen Sie Terminal-App
  • Geben Sie „cd Desktop“ ein und drücken Sie die Eingabetaste
  • geben Sie log show --predicate 'processImagePath CONTAINS "Adobe XD"' --last 3h >xd-log.txt ein.

(3h = 3 Stunden, kann auf Tage eingestellt werden. 3d, falls mehr Zeit erfasst werden sollte)

Nächster Schritt

1. Gehen Sie zu jira.corp.adobe.com

2. Klicken Sie auf „Erstellen“ und wählen Sie das Projekt „Adobe XD & Issue Type Feedback“ aus

3. Geben Sie die im Abschnitt „Beschreibung“ angeforderten Informationen an

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie