HTML-Seiten können Links enthalten die PDF-Dateien durch Verwendung von Adobe Acrobat-Produkt-Plug-In (Adobe Acrobat Professional oder Standard, Adobe Acrobat 3D oder Adobe Reader) in einem Webbrowser öffnen, das in unterstützten Versionen von Netscape Navigator, Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer und Safari (Mac OS) installiert ist.

Wenn Sie eine PDF-Datei in einem Webbrowser öffnen, wird die erste Seite der PDF-Datei standardmäßig angezeigt. Sie können einen String in den HTML-Link einfügen, sodass eine PDF-Datei geöffnet wird und zu einer angegebenen Seite oder zu einem angegebenen Ziel springt. Um eine dieser Methoden zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:
 

Öffnen Sie eine PDF-Datei auf einer bestimmten Seite

Um sich auf einen HTML-Link auf einer bestimmten Seite in einer PDF-Datei zu beziehen, fügen Sie eine #page=[Seitenzahl] am Ende der URL des Links hinzu.

Zum Beispiel öffnet dieser HTML-Tag Seite 4 einer PDF-Datei, die „myfile.pdf“ heißt:

<A HREF="http://www.example.com/myfile.pdf#page=4">

Hinweis: Wenn Sie UNC-Serverpfade (\\Servername\Ordner) in einem Link verwenden, legen Sie den Link so fest, dass er an einem festgelegten Ziel über das Verfahren im folgenden Abschnitt geöffnet wird. Wenn Sie die URL verwenden, die Adressen der lokalen Festplatte (c:\Ordner\) enthält, können Sie keinen Link zu den Seitenzahlen oder festgelegten Zielen erstellen. Mit Adobe Acrobat 7.0-Produkten funktioniert ein Link zu einer Seitenzahl nur, wenn Sie HTTP- oder HTTPS-Speicherorte verwenden. UNC-Serverpfade funktionieren nur, wenn Sie die Methode für festgelegte Ziele verwenden, die im folgenden Abschnitt in diesem Dokument beschrieben wird.

Öffnen Sie eine PDF-Datei in einem festgelegten Ziel

Ein Ziel ist der Endpunkt eines Links, der von dem Text auf der Registerkarte „Ziele“ angezeigt wird. Mithilfe von Zielen können Sie Navigationspfade innerhalb einer Gruppe von Adobe PDF-Dokumenten festlegen. Verknüpfungen mit einem Ziel sind besonders für Verknüpfungen zwischen Dokumenten geeignet, da das Hinzufügen oder Entfernen von Seiten im Zieldokument keinerlei Auswirkungen auf bestehende Verknüpfungen mit einem Ziel hat.

Festlegen eines Ziels in Acrobat 7.0 (Professional oder Standard):

1. Legen Sie den Zoom und die Seitenposition fest, so wie sie auf dem Bildschirm angezeigt werden sollen.

2. Wählen Sie „Ansicht“ > „Navigationsregisterkarten“ > „Ziele“, um die Registerkarte „Ziele“ zu öffnen.

3. Wählen Sie auf der Registerkarte „Ziele“ „Optionen“ > „Neues Ziel“.

4. Geben Sie einen Namen für das Ziel ein.

5. Erstellen Sie einen HTML-Link, der auf dieses Ziel zeigt, indem Sie #[Zielname] am Ende der Link-URL hinzufügen.

Zum Beispiel öffnet dieser HTML-Tag ein Ziel, das „Glossar“ heißt, in einer PDF-Datei, die „myfile.pdf“ heißt:

<A HREF="http://www.example.com/myfile.pdf#glossary">

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie