Anzeigen von AR-Kreationen

Erfahren Sie, wie andere Ihre mit Adobe Aero entwickelten AR-Erlebnisse anzeigen können.

Anzeige an einem beliebigen Ort mittels einer erkennbaren Fläche

Alle von Ihnen freigegebenen Adobe Aero-Kreationen können an jedem Ort angezeigt werden, an dem Aero eine erkennbare Fläche findet. Beim Erstellen von Animationen in Aero platzieren Sie zunächst einen Anker auf einer Fläche und erstellen dann den Inhalt auf dieser Fläche. Um Ihre Kreation anzuzeigen, muss der Betrachter den gleichen Prozess durchlaufen. Wenn Sie Ihrem Publikum bei der Freigabe von AR-Inhalten helfen, erhöhen Sie möglicherweise die Erfolgschancen dieser Inhalte.

Ausschließliche Verwendung von iOS und iPAD

Die Anzeige von Links, die direkt über Aero freigegeben werden, wird nur auf iOS- und ipadOS-Geräten unterstützt. Betrachter auf anderen Geräten werden auf eine Webseite mit weiteren Informationen weitergeleitet.

Anzeige von über einen Link freigegebenen Dateien mit Aero

Adobe Aero muss installiert sein, damit die freigegebenen Kreationen über die Option „Link teilen“ angezeigt werden können. Benutzer, die den geteilten Link aufrufen, werden aufgefordert, die App aus dem Apple App Store zu installieren.

Verwenden des physischen Bildes für bildverankerte AR-Kreationen

Wenn Sie ein Erlebnis basierend auf einem Bildanker teilen, werden die Betrachter aufgefordert, zunächst eine Fläche zu suchen und dann den physischen Bildanker zu finden.

Haben Sie eine Frage oder eine Idee?

Wenn Sie eine Frage stellen oder eine Idee teilen möchten, besuchen Sie die Adobe Aero-Community

Vergessen Sie nicht, Ihre Arbeit auf Behance zu präsentieren und sich auch von anderen inspirieren zu lassen.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden