Erstellen von Lernplänen für Administratoren in Captivate Prime.

Lernpläne sind eine Kombination aus Lernprogrammen, Kursen und Zertifizierungen. Ein Lernplan erlaubt es dem Administrator, Teilnehmern in Abhängigkeit von bestimmten Ereignissen automatisch Kurse, Lernprogramme und Zertifizierungen zuzuweisen. Beispiele sind das Onboarding neuer Mitarbeiter oder die Änderung des Mitarbeiterstandorts.

Sie können Teilnehmer anhand eines vordefinierten Satzes von Ereignissen automatisch für beliebige Kurse und Lernprogramme registrieren.Sie können diese Funktion nutzen, um für die Teilnehmer Lernpfade zu erstellen, indem eine Anschluss-Lernaktivität automatisch zugewiesen wird, nachdem ein Teilnehmer eine Qualifikation, einen Kurs oder ein Lernprogramm abschließt. 

Lernpläne erstellen

  1. Klicken Sie im linken Teilfenster auf „Lernpläne“. Wenn bereits Ereignisse definiert sind, werden sie auf der Seite angezeigt. Wenn Sie jedoch die Lernplanfunktion zum ersten Mal einrichten, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  2. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke der Seite auf „Hinzufügen“. Es wird ein Ereignisdialogfeld angezeigt.

    Lernpläne hinzufügen
    Lernpläne hinzufügen

  3. Geben Sie einen Namen für das Ereignis ein und wählen Sie aus der Dropdownliste einen beliebigen Ereignistyp (wann das Ereignis eintritt) aus, um den bestimmten Kurs/das bestimmte Lernprogramm dem Mitarbeiter automatisch zuzuweisen:

    1. Neuer Benutzer wird hinzugefügt - wenn ein neuer Benutzer/Mitarbeiter in das Unternehmen eintritt.
    2. Benutzer wird zu einer Gruppe hinzugefügt - wenn ein neuer Benutzer/Mitarbeiter in eine Gruppe eintritt. Geben Sie die Benutzergruppe aus der Dropdownliste, für die dieses Ereignis gilt, ein. Sie können mehrere Gruppen auswählen. Sie können dieses Ereignis allen vorhandenen Mitgliedern dieser Gruppen zuweisen, indem Sie die Option auswählen.
    3. Benutzer schließt ein Lernobjekt ab ab - wenn ein Benutzer ein beliebiges Lernobjekt wie einen Kurs, ein Lernprogramm etc. abschließt. Wählen Sie das Lernobjekt, für das dieses Ereignis gilt. Wählen Sie den Abschlussstatus für das Ereignis. Das bedeutet, dass das Ereignis ausgelöst wird, wenn der Benutzer ein Ereignis abschließt. Optional können Sie außerdem die Benutzergruppe auswählen, zu der dieser Benutzer gehört. Wenn Sie die Anzahl der Tage nach dem Abschluss des Lernobjekt eingeben, wird dieses Ereignis ausgelöst. Wählen Sie die Option, wenn Sie dieses Ereignis vorhandenen Benutzern zuweisen möchten, die bereits das Lernobjekt abgeschlossen haben. 
    4. Benutzer erzielt ein Qualifikationsniveau - wenn ein Benutzer ein Qualifikationsniveau erzielt.Geben Sie den Qualifikationsnamen ein und wählen Sie das Qualifikationsniveau. Sie können außerdem die Benutzergruppe auswählen, zu der dieser Benutzer gehört. Dies ist optional. Wenn Sie die Anzahl der Tage nach dem Erwerb der Kenntnisse eingeben, wird dieses Ereignis ausgelöst.Wählen Sie die Option, wenn Sie dieses Ereignis vorhandenen Benutzern zuweisen möchten, die bereits diese Qualifikation erzielt haben.
    5. An einem Datum - immer dann, wenn Ereignisse an einem bestimmten Datum eintreten müssen. Nachdem Sie den Ereignisnamen angegeben haben, können Sie das Datum auswählen, an dem das Ereignis zugewiesen werden soll. Wählen Sie die Benutzergruppen, für die das Ereignis automatisch zugewiesen werden muss. Wählen Sie die Instanzen, die zugewiesen werden müssen, und geben Sie optional ein, nach wie vielen Tagen das Ereignis ausgelöst werden muss.
    Lernpläne in Captivate Prime hinzufügen
    Lernpläne in Captivate Prime hinzufügen

    Hinweis:

    Für alle Ereignisse können Sie die Instanz aus dem Feld „Instanz wählen“ auswählen.

  4. Fügen Sie einen Kurs oder ein Lernprogramm oder eine Zertifizierung hinzu.

    Beginnen Sie mit der Eingabe des Kursnamens, den Sie hinzufügen möchten, und wählen Sie den Kurs oder das Lernprogramm aus der Dropdownliste. Dieser Kurs bzw. das Lernprogramm wird hinzugefügt und im Dialogfeld „Ereignis hinzufügen“ angezeigt. Sie können den Fristablauf für diesen Kurs bearbeiten, indem Sie das Feld für die Anzahl der Tage neben dem Kursnamen bearbeiten.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

    Hinweis:

    Standardmäßig ist der Lernplan deaktiviert (sofern Sie nicht ausgewählt haben, dass das Ereignis auf vorhandene Benutzer angewendet werden soll). Um ihn zu aktivieren, wählen Sie die Registerkarte Lernpläne > Deaktiviert und wählen Sie den Lernplan, der aktiviert werden soll. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke der Seite auf „Aktionen“ und auf Aktivieren.

Lernplan bearbeiten

Nach dem Erstellen eines Lernplans kann der Administrator den Lernplan jederzeit bearbeiten/aktualisieren. Klicken Sie zum Bearbeiten auf den Name des Lernplans und ändern Sie die Werte im Dialogfeld Lernplan bearbeiten, das daraufhin angezeigt wird. Klicken Sie auf Speichern.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie