Fehler: SWF-Kompilierung fehlgeschlagen, wenn ein Adobe Captivate-Projekt veröffentlicht wird

Problem

Der Fehler „SWF-Kompilierung fehlgeschlagen“ wird angezeigt, wenn Sie ein Adobe Captivate-Projekt veröffentlichen.

Lösungen

Lösung 1: Reparieren Sie die 64-Bit-JVM.

  1. Öffnen Sie die Datei AdobeCaptivate.ini (C:\Programme\Adobe\Adobe Captivate 6 x64) und fügen Sie Use32BitJVMForPublish = 1 hinzu.

  2. Schließen Sie Adobe Captivate und starten Sie das Programm erneut.

  3. Veröffentlichen Sie Ihr Projekt erneut.

Lösung 2: Entfernen Sie ungültige Zeichen in Textfeldern des Projekts.

Löschen Sie diese Zeichen und tippen Sie sie ein (anstatt sie aus der Quelle zu kopieren und einzufügen). Veröffentlichen Sie das Projekt erneut.

Lösung 3: Stellen Sie sicher, dass es keine AS3-Methoden/-Variablen in Textfeldern gibt.

Ändern Sie den Text, so dass keine AS3-Methoden und -Variablennamen verwendet werden. Veröffentlichen Sie das Projekt erneut.

Lösung 4: Entfernen Sie den Ordner JVM32 im Captivate 2019-Installationsordner

  • Wenn ein JVM32-Ordner unter C:\Programme\Adobe\Adobe Captivate 2019 x64 vorhanden ist, deinstallieren Sie Captivate und entfernen Sie den Adobe Captivate 2019 x 64-Installationsordner manuell.
  • Installieren Sie Captivate neu.

Lösung 5: Überprüfen Sie, ob der Windows-Benutzername ein Sonderzeichen enthält.

  • Entfernen Sie ein oder alle Sonderzeichen im Benutzernamen.

Zusätzliche Informationen

Dieser Fehler kann eine oder alle der folgenden Ursachen haben:

  • Die 64-Bit-JVM ist beschädigt.
  • Es sind ungültige Zeichen in Textfeldern wie Projektinformationen, E-Mail, Beschreibung, Name und Folienname im Projekt vorhanden.
  • Sie haben AS3-Methoden oder -Variablennamen wie Schaltflächennamen (Wiedergabe/Pause) in den Textfeldern verwendet.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?