In FrameMaker zeigt ein Projekt eine Einzelfensteransicht der Ressourcen in Ihrem Hilfesystem. Mit der Projektmanagementfunktion können Sie Projekte erstellen und alle Ressourcen, die mit einem Projekt verknüpft sind, an einem einzelnen Ort verwalten. Sie können ein Projekt erstellen und alle Ressourcen (z. B. Dateien und Ordner), die mit diesem Projekt verknüpft sind, von verschiedenen Speicherorten auf dem Dateisystem aus, hinzufügen. Sie können auch Ressourcen hinzufügen, indem Sie Dateien einfach aus dem Windows Explorer ziehen und in das Projektfenster einfügen.

Mit der Projektmanagement-Funktion können Sie die folgenden Aufgaben mühelos ausführen und Ihre Produktivität erhöhen:

  • Einzelne Fensteranzeige aller projektbezogenen Dateien und Ordner
  • Ziehen Sie Inhalte mit der Drag & Drop-Funktion aus dem Windows Explorer, um Inhalte zu Ihrem Projekt hinzuzufügen
  • Ziehen Sie Inhalte per Drag-and-Drop über Standorte hinweg, um Inhalte in Ihrem Projekt einfach zu organisieren
  • Fügen Sie ein Bild ein, indem Sie es einfach aus dem Projektfenster ziehen und es in das Dokument einzufügen
  • Umbenennen von Dateien und Ordnern

Erstellen eines Projekts

  1. Wählen Sie Datei > Neu > Projekt.

    Alternativ drücken Sie Esc prn.

    create-project
  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen durch:

    • Geben Sie eine Beschreibung für Ihr Projekt ein.
    • Geben Sie den Speicherort für Ihr Projekt an.
  3. Klicken Sie auf „OK“.

    Hinweis:

    Standardmäßig wird ein neuer Ordner mit dem Namen des Projekts in dem Speicherort erstellt, in dem Sie das Projekt erstellen.

Fügen Sie den Ressourcenstandort hinzu

Nachdem Sie ein Projekt erstellt haben, müssen Sie Ressourcen zu Ihrem Projekt hinzufügen. Normalerweise haben Sie alle Ihre projektbezogenen Dateien an verschiedenen Orten in Ihrem Dateisystem gespeichert. Sie können alle diese Speicherorte zum Projekt hinzufügen, um eine vollständige Ansicht aller Projektressourcen zu erhalten.

  1. Klicken Sie im Projektfenster auf „Speicherort hinzufügen“.

    add-location
  2. Wählen Sie den Speicherort, an dem Ihre Projektressourcen verfügbar sind.

    add-location-dialog

    Hinweis:

    Standardmäßig wird der Name des Speicherorts dem Namen des Zielordners zugewiesen. Sie können einen anderen Namen für den Speicherort angeben:.

  3. (Optional) Geben Sie einen Namen für den Speicherort an. 

  4. Klicken Sie auf „OK“.

    Der Speicherort wird Ihrem Projekt hinzugefügt. Im Projektfenster können Sie die verfügbaren Ressourcen sehen, die Sie hinzugefügt haben.

    project-with-resources

    Hinweis:

    Sie können auch einen Speicherort hinzufügen, indem Sie ihn aus Windows Explorer in das Projektfenster ziehen.

  5. Nachdem Sie die erforderlichen Änderungen an Ihrem Projekt vorgenommen haben, klicken Sie auf Speichern.

Entfernen Sie den Ressourcenstandort

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Speicherort der Ressource, den Sie entfernen möchten.

  2. Wählen Sie aus dem Kontextmenü Entfernen“.

    Alternativ drücken Sie Esc prn.

    remove-location

    Hinweis:

    Der Speicherort wird aus Ihrem Projekt entfernt. Er wird jedoch nicht aus dem Dateisystem gelöscht.

Zusätzliche Funktionen im Projektfenster

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Projektressource (Speicherort, Ordner oder Datei), um die zusätzlichen Prozesse aus dem Kontextmenü durchzuführen.

additional-features

Bearbeiten

Die Option Bearbeiten öffnet die ausgewählte Datei zur Bearbeitung. Wenn die Datei eine gültige FrameMaker-Datei ist, wird sie zur Bearbeitung in FrameMaker geöffnet. Wenn FrameMaker die Datei nicht erkennt, wird sie im zugehörigen Programm zur Bearbeitung geöffnet.

Durchsuchen

Die Option Durchsuchen öffnet den übergeordneten Ordner der ausgewählten Ressource in Windows Explorer.

Umbenennen

Die Option Umbenennen benennt die ausgewählte Ressource im Projekt um.

Löschen

Die Option Löschen entfernt den ausgewählten Speicherort oder löscht die ausgewählte Datei aus dem Projekt.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie