Fotos in der App aufnehmen und importieren

 End of Life für Photoshop Camera

Photoshop Camera wird auf iOS- und Android-Geräten eingestellt und kann nicht mehr heruntergeladen werden. Adobe beendet den offiziellen Support für bestehende Benutzer am 1. Mai 2024. Wenn du derzeit Photoshop Camera verwendest, kannst du die App weiterhin bis 4. Juni 2024 verwenden, sofern sie bereits auf deinem Gerät installiert ist. Die Photoshop Camera-Linsen, die du liebst, wurden zu Photoshop Express migriert.

Weitere Informationen zum Auslaufen der Anwendung findest du unter Photoshop Camera | End of Life FAQ.

Erfahre, wie du mit Photoshop Camera auf deinem iOS- oder Android-Gerät beeindruckende Fotos aufnimmst.

Adobe Photoshop Camera ist eine intelligente Kamera-App, mit der du überall in Echtzeit einen Linseneffekt hinzufügen und das perfekte Foto aufnehmen kannst. Du kannst außerdem bequem Fotos aus den Aufnahmen/Alben deines Geräts auswählen oder Fotos aus Lightroom importieren. 

Fotos in der App aufnehmen

Fotos direkt in der Photoshop Camera-App aufnehmen
In der Photoshop Camera-App Linseneffekte anwenden und Fotos aufnehmen

Gehe wie folgt vor, um Fotos direkt mit Photoshop Camera aufzunehmen:

  1. Starte die App, um den Suchermodus zu aktivieren. Die In-App-Kamera wird standardmäßig als Frontkamera geöffnet. 
  2. Tippe im Suchermodus zweimal auf eine beliebige Stelle oder tippe auf , um die Kamera zu wechseln.
  3. Tippe auf das Linsensymbol (), um die Liste der heruntergeladenen Linseneffekte zu durchsuchen. Tippe im Karussell auf eine Linse, um sie anzuwenden.
  4. Die App zeigt im Aufnahmemodus Folgendes an:
    1. Für Porträtaufnahmen die Meldung Gesicht finden im Sucher, bis im Moment der Aufnahme ein Gesicht erkannt wird.
    2. Für Aufnahmen des Himmels die Meldung Himmel finden im Sucher, bis im Moment der Aufnahme ein Himmel erkannt wird.
  5. (Optional) Tippe im Suchermodus oben in der Mitte auf das Symbol mit den drei Punkten () – Seitenverhältnis, Timer, Blitz und App-Einstellungen.
  6. (Optional) Tippe im Suchermodus auf eine beliebige Stelle, um den Fokus einzustellen und den Belichtungsregler aufzurufen. Bewege das Sonnensymbol vertikal auf dem Regler, um die Belichtung einzustellen.
  7. Wenn du mit den Einstellungen und Linseneffekten zufrieden bist, tippe auf das Auslösersymbol, um das Foto aufzunehmen. Tippe auf das Symbol „Abbrechen“ (), um die angewendete Linse zu beenden.
  8. Tippe auf das Symbol Fotovorschau und suche dein Foto unter PsC Studio. PsC Studio fungiert als temporärer Arbeitsbereich, in dem Linseneffekte bearbeitet und deine Fotos freigegeben werden.

Du kannst auf eine Fotominiatur tippen, um das Foto im Verbesserungsmodus zu öffnen und mit weiteren Linseneffekten zu experimentieren.

Hinweis:

Photoshop Camera auf Android-Geräten bietet außerdem die Möglichkeit, ein Bild aus anderen Anwendungen zu öffnen und zu bearbeiten.

Fotos importieren

Fotos in Photoshop Camera importieren, um Linseneffekte anzuwenden
Fotos in Photoshop Camera importieren, um Linseneffekte anzuwenden

Gehe wie folgt vor, um Fotos in Photoshop Camera zu importieren:

  1. Starte die App, um den Sucher zu öffnen.
  2. Tippe auf das Symbol „Fotovorschau“.
  3. Tippe in der daraufhin geöffneten Galerie Alle Fotos, um Folgendes auszuwählen:
    1. PsC Studio: Die Fotovorschau führt standardmäßig zu PsC Studio. Alle Fotos, die du in der App aufnimmst oder mit Linseneffekten versiehst, werden in PsC Studio gespeichert. Tippe auf , um mehrere Fotos auszuwählen, die in PsC Studio gelöscht werden sollen. Tippe im Mehrfachauswahlmodus im unteren Bereich auf , um die ausgewählten Fotos zu löschen. Tippe auf , um den Mehrfachauswahlmodus zu beenden. 
    2. Aufnahmen (iOS)/Alben (Android): Bietet dir Zugriff auf alle in den Aufnahmen deines Geräts gespeicherten Fotos.
    3. Lightroom-Fotos: Tippe auf , um ein Foto in Lightroom auszuwählen und zu importieren.

Das ausgewählte Foto wird im Bildschirm „Verbessern“ geöffnet, in dem du einzigartige Linseneffekte durchsuchen und anwenden kannst.

Für den Import unterstützte Dateitypen

Photoshop Camera unterstützt JPEG, HEIC und PNG und weiterhin GIF und bietet eingeschränkte Unterstützung für die RAW-Dateiformate CR2, DNG, NEF, ARW sowie für TIFF.

Noch Fragen?

Lasse mit Photoshop Camera deiner Kreativität freien Lauf. Wir würden uns freuen, deine Fotos auf Social Media-Plattformen zu finden.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online