Eingeführt in Adobe Camera RAW 12.2 (Version Februar 2020)

Legen Sie Standardeinstellungen für Bilder im RAW-Dateiformat in Adobe Camera RAW fest, die auf Adobe-Vorgaben, kameraspezifischen Vorgaben oder benutzerdefinierten Vorgaben basieren. 

Wenn Sie Lightroom Classic verwenden, finden Sie weitere Informationen unter Standardeinstellungen für RAW-Bilder in Lightroom Classic festlegen.

Hinweis:

Auf die mit Camera RAW erstellten Standardeinstellungen kann in Lightroom Classic zugegriffen werden und umgekehrt.

Standardeinstellungen für RAW-Bilder festlegen

So legen Sie Standardeinstellungen für RAW-Bilder fest:

  1. Oder klicken Sie im Dialogfeld „Camera RAW“ auf die Schaltfläche „Voreinstellungen öffnen“. Alternativ können Sie in Photoshop auf Bearbeiten > Voreinstellungen > Camera RAW (Windows) oder Photoshop > Voreinstellungen > Camera RAW (macOS)
    wählen.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Camera RAW-Einstellungen die Option RAW-Standardeinstellungen.

  3. Wählen Sie in der Dropdownliste Master eine der folgenden Optionen:

    Adobe-Standard

    Wählen Sie diese Option aus, um die Adobe-Standardeinstellungen auf Ihre RAW-Bilder anzuwenden.

    Kameraeinstellungen

    Wählen Sie diese Option, um die Einstellungen der Kamera beizubehalten, von der das RAW-Bild aufgenommen wurde.

    Vorgabe

    Wählen Sie diese Option und wählen Sie eine Vorgabe, die auf Ihre RAW-Bilder angewendet werden soll.

    Hinweis:

    Wenn Sie Kameraeinstellungen wählen und in Camera RAW keine übereinstimmenden Einstellungen vorhanden sind, werden die Adobe-Standard-Einstellungen angewendet.

    RAW-Standardeinstellungen festlegen
    Legen Sie die Standardeinstellungen fest, die auf neue RAW-Bilder angewendet werden sollen

Reihenfolge, in der die Standardeinstellungen angewendet werden

Wenn Sie eine Voreinstellung als Standardeinstellung ausgewählt haben, werden alle Einstellungen in dieser Voreinstellung auf das RAW-Bild angewendet. Wenn eine Einstellung nicht in der Voreinstellung enthalten ist, sucht Camera RAW in den Kameraeinstellungen nach dieser Einstellung und wendet sie auf Ihr RAW-Bild an. Wenn keine Einstellung gefunden wird, verwendet Camera RAW die Adobe-Standardeinstellung.

Wenn also RAW-Standardeinstellungen für eine Vorgabe eingestellt sind, werden die Standardeinstellungen in der folgenden Reihenfolge angewendet:

  1. Alle in der Vorgabe definierten Einstellungen
  2. Die Kameraeinstellungen werden für alle Einstellungen verwendet, die nicht in der Vorgabe angegeben sind
  3. Die Adobe-Standardeinstellungen werden auch für die Einstellungen verwendet, die nicht in den Kameraeinstellungen definiert sind.

Festlegen der Standardeinstellungen für das Kameramodell

Sie können Standardeinstellungen für Ihre RAW-Bilder basierend auf dem Kameramodell festlegen. Sie können sogar unterschiedliche Standardeinstellungen für mehrere Kameras desselben Kameramodells basierend auf ihrer Seriennummer festlegen.

Erstellen von Standardeinstellungen

Gehen Sie wie folgt vor, um Standardeinstellungen basierend auf dem Kameramodell festzulegen:

  1. Oder klicken Sie im Dialogfeld „Camera RAW“ auf die Schaltfläche „Voreinstellungen öffnen“. Alternativ können Sie in Photoshop auf Bearbeiten > Voreinstellungen > Camera RAW (Windows) oder Photoshop > Voreinstellungen > Camera RAW (macOS)
    wählen.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Camera RAW-Einstellungen die Option RAW-Standardeinstellungen.

  3. Wählen Master-Einstellungen für bestimmte Kameras überschreiben unter RAW-Standardeinstellungen.

  4. Wählen Sie ein Kameramodell aus der Kamera-Dropdown-Liste. Die Dropdown-Liste enthält den Namen aller Kameramodelle, aus denen Sie RAW-Bilder importiert haben.

  5. (Optional) Wenn Sie Standardeinstellungen für eine Kamera basierend auf der Seriennummer erstellen möchten, wählen Sie Seriennummer anzeigen. Die Kamera-Dropdown-Liste enthält jetzt den Namen der Kameramodelle sowie deren Seriennummern.

    Festlegen der Standardeinstellungen für das Kameramodell
    Festlegen der Standardeinstellungen für das Kameramodell
  6. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Adobe-Standard eine der folgenden Optionen:

    Adobe-Standard

    Wählen Sie diese Option aus, um die Adobe-Standardeinstellungen auf Ihre RAW-Bilder anzuwenden.

    Kameraeinstellungen

    Wählen Sie diese Option, um die Einstellungen der Kamera beizubehalten, von der das RAW-Bild aufgenommen wurde.

    Vorgabe

    Wählen Sie diese Option und eine Voreinstellung, die beim Importieren auf Ihre RAW-Bilder angewendet werden soll.

    Hinweis:

    Wenn Sie Kameraeinstellungen wählen und in „Camera RAW“ keine übereinstimmenden Einstellungen vorhanden sind, werden die Einstellungen von den Adobe-Standardeinstellungen angewendet.

  7. Klicken Sie auf Standard erstellen.

Ändern von Standardeinstellungen

Gehen Sie wie folgt vor, um eine von Ihnen erstellte Standardeinstellung zu ändern:

  1. Oder klicken Sie im Dialogfeld „Camera RAW“ auf die Schaltfläche „Voreinstellungen öffnen“. Alternativ können Sie in Photoshop auf Bearbeiten > Voreinstellungen > Camera RAW (Windows) oder Photoshop > Voreinstellungen > Camera RAW (macOS)
    wählen.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Camera RAW-Einstellungen die Option RAW-Standardeinstellungen.

  3. Wählen Sie die Standardeinstellung, die Sie ändern möchten, und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie auf das Menüsymbol neben der Standardeinstellung.
    • Rechts-/Linksklick auf die Standardeinstellungen
  4. Wählen Sie im Popupmenü die gewünschte neue Einstellung aus.

    Ändern von Standardeinstellungen
    Ändern von Standardeinstellungen

Löschen von Standardeinstellungen

Gehen Sie wie folgt vor, um eine von Ihnen erstellte Standardeinstellung zu löschen:

  1. Oder klicken Sie im Dialogfeld „Camera RAW“ auf die Schaltfläche „Voreinstellungen öffnen“. Alternativ können Sie in Photoshop auf Bearbeiten > Voreinstellungen > Camera RAW (Windows) oder Photoshop > Voreinstellungen > Camera RAW (macOS)
    wählen.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Camera RAW-Einstellungen die Option RAW-Standardeinstellungen.

  3. Wählen Sie die Standardeinstellung, die Sie löschen möchten, und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie auf das Menüsymbol neben der Standardeinstellung.
    • Rechts-/Linksklick auf die Standardeinstellungen
  4. Wählen Sie im Popupmenü die Option Löschen.

    Löschen von Standardeinstellungen
    Löschen von Standardeinstellungen

Festlegen von RAW-Standardeinstellungen für ISO-Werte

Aktualisiert in der Version vom Juni 2020 (Version 12.3)

Sie können RAW-Standardeinstellungen basierend auf den ISO-Werten Ihrer RAW-Bilder festlegen. Ab Adobe Camera Raw Version 12.3 können Sie schnell eine adaptive ISO-Vorgabe erstellen und als Standard für Ihre RAW-Bilder festlegen.

Sie können in Ihrer Voreinstellung unterschiedliche Einstellungen für unterschiedliche ISO-Werte festlegen. Wenn ein Bild einen anderen ISO-Wert hat als den, den Sie in Ihrer Vorgaben angegeben haben, wird der entsprechende Wert der Einstellung basierend auf den von Ihnen in der Vorgaben definierten Werten berechnet. Wenn Sie beispielsweise eine Vorgabe mit den folgenden Werten erstellen:

  • ISO 400   Luminanzrauschreduzierung 0
  • ISO 1600   Luminanzrauschreduzierung 10

Wenn Sie ein Bild mit ISO 800 importieren, wird die Luminanzrauschreduzierung auf 5 eingestellt.

So richten Sie RAW-Standardwerte basierend auf ISO-Werten ein:

Erstellen Sie eine adaptive ISO-Vorgabe

  1. Öffnen Sie mindestens zwei RAW-Bilder mit unterschiedlichen ISO-Werten. 

  2. Geben Sie die Einstellungen in jedem der Bilder an.

  3. Wählen Sie die beiden Bilder auf dem Filmstreifen aus und klicken Sie auf das Symbol Vorgaben. Sie können auch Umschalt + P drücken.

    Klicken Sie auf das Symbol „Vorgaben“ oder klicken Sie auf Umschalt + P, um den Voreinstellungsbereich anzuzeigen
    Klicken Sie auf das Symbol „Vorgaben“ oder drücken Sie Umschalt + P
  4. Klicken Sie auf das Drei-Punkte-Symbol, um weitere Vorgabenoptionen anzuzeigen, und wählen Sie Vorgaben erstellen.

    Vorgabeoptionen
  5. Geben Sie den Namen, die Gruppe und die Einstellungen der Vorgabe an, die Sie darin einschließen möchten. Stellen Sie sicher, dass Adaptive ISO Adaptive Vorgaben erstellen ausgewählt ist. Klicken Sie auf „OK“.

    Vorgabe erstellen
    Das Dialogfeld „Neue Vorgaben“ zum Erstellen einer Vorgabe

    Sie finden die erstellte Vorgabe in der von Ihnen angegebenen Vorgabegruppe. 

Adaptive ISO-Vorgabe als RAW-Standard festlegen

    • Oder klicken Sie im Dialogfeld „Camera RAW“ auf die Schaltfläche Vorgaben öffnen. Sie können auch Befehl+K (macOS)/Strg+K (Windows) drücken.
    • Alternativ können Sie in Photoshop auf Photoshop > Voreinstellungen> Camera Raw (macOS) oder Bearbeiten > Voreinstellungen > Camera Raw (Windows).
  1. Wählen Sie im Dialogfeld Camera RAW-Voreinstellungen die Option RAW-Standardeinstellungen.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

    • Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Master Vorgabe wählen > Benutzervorgaben und wählen Sie die adaptive ISO-Vorgabe. 
    • Wählen Sie Master-Einstellung für bestimmte Kameras überschreiben, wählen Sie ein Kameramodell aus und wählen Sie in der Dropdown-Liste „Standard“ die Option Vorgabe auswählen > Benutzervorgaben und wählen Sie die adaptive ISO-Vorgabe.

Speicherort der RAW-Standardeinstellungen

Wenn Sie Ihre Standardeinstellungen von einem Computer auf einen anderen verschieben oder eine Sicherungskopie Ihrer Einstellungen erstellen möchten, finden Sie die Standardeinstellungen an der folgenden Stelle:

  • macOS: /Benutzer/<username>/Library/Application Support/Adobe/CameraRaw/Defaults
  • Windows: C:\Benutzer\<username>\AppData\Roaming\Adobe\CameraRaw\Defaults\