Problem

Die Schaltfläche „Druckeinstellungen“ reagiert nicht mehr, wenn Sie „Farbmanagement durch Drucker“ im Dialogfeld „Drucken“ in Adobe Photoshop wählen. 

Lösung 1: Wählen Sie „Farbmanagement durch Drucker“, gehen Sie zurück zu „Farbmanagement durch Photoshop“ und wählen Sie dann „Druckeinstellungen“.

Lösung 2: Aktualisieren Sie Ihren Epson-Drucker und installieren Sie den Common Updater (Mac OS).

  1. Beenden Sie Photoshop.
  2. Laden Sie den neuesten Druckertreiber für Ihren Drucker und Ihr Betriebssystem von der Epson-Website herunter und installieren Sie ihn.
  3. Laden Sie den Common Updater 7.0 herunter und installieren Sie ihn.

    Hinweis:
    Es gibt den Common Updater für Mac OS 10.6 und 10.5.

  4. Starten Sie Photoshop neu und drucken Sie ein Bild.

Lösung 3: Aktualisieren Sie Ihren Epson-Druckertreiber (Windows)

  1. Beenden Sie Photoshop.
  2. Laden Sie den neuesten Druckertreiber für Ihren Drucker und Ihr Betriebssystem von der Epson-Website herunter und installieren Sie ihn.

    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Version des Treibers für Ihre Version von Windows wählen. Es gibt verschiedene Treiber für Windows (32 Bit und 64 Bit).

Lösung 4: Legen Sie einen anderen Drucker als Standarddrucker fest (Windows).

  1. Schließen Sie Photoshop.
  2. Wenn Ihr Drucker der Windows-Standarddrucker ist, legen Sie einen anderen Drucker als Standarddrucker fest. Suchen Sie in der Microsoft Windows-Hilfe nach „Standarddrucker ändern“, um weitere Informationen zum Einstellen eines Druckers als Standarddrucker zu erhalten.
  3. Öffnen Sie Photoshop, öffnen Sie ein Bild und wählen Sie „Datei“ > „Drucken“.
  4. Wählen Sie „Farbmanagement durch Photoshop“, klicken Sie auf „Druckeinstellungen“ und dann auf „OK“.
  5. Schließen Sie Photoshop.
  6. Legen Sie den vorherigen Drucker als Standarddrucker in Windows fest.
  7. Öffnen Sie ein Bild und wählen Sie „Datei“ > „Drucken“. 

Lösung 5: Entfernen Sie den Drucker und installieren Sie anschließend den neuesten Treiber (Mac OS) erneut.

  1. Entfernen Sie den Epson-Drucker aus der Drucker- & Fax-Systemeinstellung.
  2. Ziehen Sie den Ordner „/Library/Printers/EPSON“ in den Papierkorb, und leeren Sie den Papierkorb.

Hinweis: Dieser Ordner ist der Systembibliotheksordner und nicht der Bibliotheksordner unter Ihrem Benutzernamen. 

  1. Installieren Sie den neuesten Druckertreiber neu.
  2. Stellen Sie eine Verbindung her und schalten Sie den Drucker ein, der die Ursache dafür ist, dass es zu Drucker & Faxe“ hinzugefügt wird.
  3. Installieren Sie den Common Updater.

Weitere Informationen

Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie einen alten Druckertreiber verwenden oder wenn Dateien mit einem alten Druckertreiber gedruckt wurden.

Manchmal können die Einstellungen des Druckertreibers beschädigt werden. Lösung 5 entfernt den Treiber, der auch die Voreinstellungen des Treibers entfernt. 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie