Mit diesen sieben einfachen Schritten zeigen Sie Ihre Muster an

Mit Ihrer Vorgabe im Muster-Bedienfeld können Sie Ihr neues Muster jetzt ganz einfach auf ein Vorlagenbild anwenden, z. B. die kostenlose Sweatshirt- und T-Shirt-Konzeptvorlage.

Wählen Sie eine Vorlage aus
Wählen Sie eine Vorlage aus
  1. Wählen Sie Datei > Neu...

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Neues Dokument auf die Registerkarte Drucken.

  3. Scrollen Sie in der Liste der Vorlagen nach unten und wählen Sie Sweatshirt- und T-Shirt-Konzeptvorlagen aus. Wählen Sie diese Vorlage aus und klicken Sie auf Herunterladen.

    Nachdem der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf Öffnen, um die Vorlage in Photoshop zu öffnen.

  4. Klicken Sie in der Ebenengruppe „Sweatshirt“ auf das Sichtbarkeitssymbol, um die Ebene „Ihre Grafik hier“ auszublenden. Wählen Sie „Farbe für Sweatshirt ändern“ und fügen Sie eine neue Muster-Einstellungsebene hinzu. 

    Vorbereitung des Ebenen-Bedienfelds
    Vorbereitung des Ebenen-Bedienfelds
  5. Wählen Sie im Dialogfeld „Musterfüllung“ im Dropdown-Menü links das Muster aus und klicken Sie auf „OK“.

    Wählen Sie das Muster aus und klicken Sie auf „OK“
    Wählen Sie das Muster aus und klicken Sie auf „OK“
  6. Halten Sie die Wahltaste (Mac) bzw. Alt-Taste (Windows) gedrückt und klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Trennlinie zwischen der Einstellungsebene „Muster“ und der Ebene „Farbe des Sweatshirts ändern“, um das Muster auf die Sweatshirt-Grafik zu beschränken bzw. um es zu beschneiden.

  7. Doppelklicken Sie abschließend auf die Einstellungsebene „Muster“ und passen Sie die Skalierung und den Winkel gemäß Ihren Vorlieben an.

    Passen Sie abschließend das Muster an
    Passen Sie abschließend das Muster an