Adobe Acrobat Sign – E-Mail-Adressen in den Feldern „An“ und „CC“ der E-Mail-Kopfzeile unterdrücken

Überblick

Administratoren von Enterprise- und Business-Konten können die E-Mail-Header anpassen, um die E-Mail-Adressen in CC und zusätzlicher Empfänger zu unterdrücken.

Standardmäßig ist die Einstellung deaktiviert, und die E-Mail-Adressen aller Teilnehmer in CC und/oder zusätzlicher Empfänger können aus den E-Mail-Headern gelesen werden.

Wenn Sie die Option Adressen des anderen Empfängers aus allen E-Mails ausblenden aktivieren, werden die E-Mail-Adressen in CC und aller weiteren Teilnehmer, die normalerweise im E-Mail-Header enthalten sind, gelöscht.

Beispiel bei deaktivierter Einstellung:

E-Mails unterdrücken deaktiviert

Beispiel bei aktivierter Einstellung:

E-Mails unterdrücken aktiviert

Konfigurationsoptionen

Die Option zur Unterdrückung von E-Mail-Adressen kann in Enterprise- und Business-Konten auf Konto- und Gruppenebene aktiviert werden.

  • Alle Gruppen übernehmen standardmäßig die Einstellungen auf Kontoebene.
  • Gruppen können ihre Einstellungen explizit von den übernommenen Werten ändern und die Einstellungen auf Gruppenebene werden auf alle Vereinbarungen angewendet, die von der Gruppe gesendet werden.

Sie können auf die Steuerelemente zugreifen, indem Sie zu Kontoeinstellungen > E-Mail-Einstellungen > An- und CC-Felder anpassen navigieren:

Steuerelemente zum Unterdrücken von AN und CC-E-Mails in E-Mail-Headern

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden

[Feedback V2 Badge]