So fügst du mit Adobe Premiere Pro ein Firmenlogo auf Werbetafeln in Footage aus Adobe Stock ein.

Adobe Stock durchsuchen.

Suche in Adobe Stock nach Greenscreen-Werbetafeln.

Wähle dazu auf stock.adobe.com auf der Suchleiste Videos aus. Gib „green screen billboards“ ein.

Füge die gewünschten Clips zu deiner Bibliothek hinzu.

Hinweis: Du kannst Adobe Stock-Elemente auch direkt in Premiere Pro über das Bedienfeld Bibliotheken suchen und lizenzieren.

Safari-Browser-Ansicht der Adobe Stock-Videosuche. Der eingegebene Suchbegriff ist „green screen billboards“.

Clip importieren.

Importiere den Greenscreenclip aus Adobe Stock über das Bedienfeld „Bibliotheken“ in Premiere Pro. 

Wechsle zum Bedienfeld Bibliotheken. (Im Arbeitsbereich Bearbeitung befindet es sich standardmäßig im selben Fenster wie der Media-Browser.)

Navigiere dort über das Dropdown-Menü in das Verzeichnis, in dem du deinen Clip gespeichert hast. In unserem Fall heißt die Bibliothek „Green Screen“.

Premiere Pro. Cursor zeigt im Bedienfeld „Bibliotheken“ auf Adobe Stock-Clip „day to night timelapse city landscape“.

Clip in Sequenz platzieren.

Ziehe den Greenscreenclip per Drag-and-Drop in deine Sequenz.

Zähle die Anzahl der Screens, die ausgekeyt werden sollen. Addiere 1 dazu, und verschiebe den Stock-Clip dann auf die entsprechende Videospur. In unserem Beispiel gibt es 17 Screens. Wir verschieben den Clip also auf die Spur V18.

Schnittfenster: Clip „day to night timelapse city landscape“ auf V2. Player: Stock-Clip, Skyline mit Greenscreen-Billboards.

Ultra-Key-Effekt anwenden.

Verwende den Ultra-Key-Effekt, um den Greenscreen-Bereich auszukeyen.

Wende den Ultra-Key-Effekt auf den Greenscreenclip im Schnittfenster an.

Vergewissere dich, dass dein Clip im Schnittfenster ausgewählt ist. Rufe dann im Quellmonitor das Bedienfeld „Effekteinstellungen“ auf.

Wähle die Pipette aus. Klicke im Programmmonitor auf die grüne Chroma-Key-Farbe des Adobe Stock-Clips.

Premiere Pro, Programmmonitor. Auswahl eines Greenscreens mit Pipette-Werkzeug. Stadtautobahn vor Bangkoker Skyline.

Ebene für Footage erstellen und anpassen.

Platziere dein animiertes Logo im Schnittfenster auf einer Videospur unterhalb des Greenscreenclips. 

Wähle im Schnittfenster deinen Clip aus. Klicke auf „Effekteinstellungen“. Klicke auf Bewegung. Im Programmmonitor wird daraufhin ein Begrenzungsrahmen um dein Filmmaterial angezeigt. Anstelle des Greenscreens sollte auf dem Billboard jetzt dein Footage zu sehen sein.

Passe den Begrenzungsrahmen durch Ziehen an die ungefähren Abmessungen der Werbetafel an. 

Kopiere dein eigenes Footage auf die ersten 15 Videospuren, und füge sie (wie oben) mit den Skalierungs- und Positionseinstellungen unter Bewegung hinter jeder Werbetafel in den Clip ein.

Im nächsten Schritt werden die Clips optimiert.

Adobe Premiere Pro. Korrektur der Logoposition auf einer Werbetafel in Autobahnnähe vor der Bangkoker Skyline.

Logo an Perspektive anpassen.

Navigiere im Bedienfeld „Effekte“ zu „Videoeffekte > Verzerrung > Eckpunkte verschieben“. Ziehe den Effekt per Drag-and-Drop auf die erste Videospur, auf der die Bildperspektive angepasst werden muss.

Klicke bei ausgewählter Videospur im Quellmonitor auf die Registerkarte „Effekteinstellungen“.

Zeige die Steuerelemente für „Eckpunkte verschieben“ an. Markiere nacheinander die vier Ecken (Oben links, Oben rechts, Unten links, Unten rechts), und passe ihre Position an die entsprechende Werbetafel an.

Bei der exakten perspektivischen Ausrichtung deines Logos auf den Winkel der Werbetafel zeigt sich die Stärke des Chroma-Key-Effekts. Die Betrachter erhalten das Gefühl, dass dein Logo tatsächlich in Echtzeit auf den Billboards angezeigt wird.

Premiere Pro. Positionskorrektur für unteren linken Eckpunkt des Logos auf Werbetafel. Stadtautobahn vor Bangkoker Skyline

Video abspielen.

Drücke die Leertaste, um das Video abzuspielen. Überprüfe den zeitlichen Ablauf, und achte darauf, ob weitere Änderungen nötig sind.

Premiere Pro-Programmmonitor mit Clip einer Bildkomposition: Werbetafeln an Stadtautobahn vor Bangkoker Skyline zeigen Logos.

Exportieren.

Exportiere das Video mit einer Premiere Pro-Vorgabe für Social Media oder Desktop-Präsentationen.

Im Beispiel wurde mit einer 1080p HD Vimeo-Vorgabe ein Video ausgegeben, das sich direkt vom Computer aus in eine PowerPoint-Präsentation einfügen lässt.

Adobe Premiere Pro. Im Dialogfeld „Exportieren“ wird die 1080p HD Vimeo-Vorgabe für die Formateinstellung .h264 ausgewählt.

Innerhalb weniger Minuten hast du dein Markenlogo auf den Werbetafeln einer Großstadt platziert.

Für dein nächstes Projekt könnte es sich lohnen, auch in dieser kuratierten Sammlung von Adobe Stock nach geeigneten Elementen zu suchen.

09/02/2020
War diese Seite hilfreich?