Animiere Newsletter-Grafiken mit editierbaren Vektoren aus Adobe Stock.

Eine Illustration für dein Projekt finden.

Suche nach einer Vektorgrafik, die animiert werden kann.

Im Browser geöffnete Website von Adobe Stock mit dem Begriff „zukunft vorhersagen“ im Suchfeld

Grafik auswählen, neu anordnen und gruppieren.

Passe die Grafik an, indem du unerwünschte Elemente entfernst. Kopiere dann die Elemente, die du animieren willst, in die Zwischenablage.

Auswahl der Formelemente der Hand, die animiert werden sollen

Grafik als Smart-Objekt in Photoshop einfügen.

Füge die Grafik als Smart-Objekt in deine Photoshop-Komposition ein. Passe Größe und Position an.

Auswahl der Smart-Objekt-Ebene mit Hand und Arm. Dialogfeld „Einfügen“ mit ausgewählter Option „Smart Objekt“.

Die Hand animieren.

Erstelle ein verschachteltes Smart-Objekt, um die Eigenschaft „Transformieren“ zu aktivieren. Drehe und positioniere dann die Hand entlang der Zeitleiste.

Photoshop-Zeitleiste mit aktiviertem Smart-Objekt für die rechte Hand und der Eigenschaft „Transformieren“

Einen Blinzel-Effekt erstellen.

Animiere zuerst die Deckkraft der Augen-Ebene entlang der Zeitleiste. Animiere dann weitere Elemente für ein komplexeres Ergebnis.

Photoshop-Zeitleiste mit geschlossenem Augenlid und den Keyframes für die Deckkraft auf der Augen-Ebene.

Als animierte GIF-Datei exportieren.

Exportiere die Illustration über das Bedienfeld „Für Web speichern“ in das geeignetste Format für Animationen in E-Mails, um dein Projekt zu rendern.

Dialogfeld „Für Web speichern“ mit Einstellungen zum Speichern als animiertes GIF

Fertig.

Du hast ein Hero-Bild erstellt, das das Interesse deiner Leser weckt.

E-Mail mit animiertem GIF, das du soeben mit einer editierbaren Vektorgrafik aus Adobe Stock erstellt hast

Für dein nächstes Projekt könnte es sich lohnen, auch in dieser kuratierten Sammlung von Adobe Stock nach geeigneten Elementen zu suchen.

09/18/2020
War diese Seite hilfreich?