Lösungen zu folgendem Problem: Menüs, Verknüpfungen, Lasso-Werkzeug oder die Anwendung funktionieren nicht unter Verwendung eines Wacom-Tablets | Mac OS.
Produkte Betriebssystem
Photoshop und Photoshop Elements
Mac OS

Thematisierte Probleme

Die Verwendung der Touch Bar führt dazu, dass Pinsel-Popovers hängen bleiben.

Das folgende Problem tritt auf, wenn Photoshop CC 2017.0.1 unter macOS 10.12.2 auf einem Macintosh mit Touch Bar ausgeführt wird:

  • Das Popover der Touch Bar für die Pinselgröße bleibt für bestimmte Pinsel hängen.
    • Aktiviert für Photoshop CC 2017.0.1 und niedriger
    • Aktiviert für macOS 10.12.2 und höher

Verwenden der Trackpad-Ergebnisse bei unerwünschten Verhalten in Photoshop und Photoshop Elements

Beim Verwenden eines Apple-Trackpads tritt eines der folgenden Probleme auf:

  1. Das Anzeigen von Teilen der Photoshop-Benutzeroberfläche, z. B. von Werkzeug- und Bedienfeldmenüs, dauert lang (eine Sekunde oder mehr).
  2. Dynamischer Zoom funktioniert nicht ordnungsgemäß.
  3. Photoshop reagiert nicht mehr.
  • Aktiviert für Photoshop CC 2014.1 und niedriger
  • Aktiviert für macOS 10.11 und höher

Tastaturbefehle funktionieren nicht mehr.

Das folgende Problem tritt auf, wenn Sie ein Wacom-Tablet in Photoshop und Photoshop Elements verwenden:

  1. Tastaturbefehle funktionieren nicht mehr.
  • Aktiviert für Photoshop CC und niedriger
  • Aktiviert für Photoshop Elements 12 und niedriger
  • Aktiviert für macOS 10.10.x

Menüs, Bedienfelder und Dialogfelder werden weiß und reagieren nicht mehr.

Einer der folgenden Fehler tritt auf, wenn Wacom in Photoshop verwendet wird:

  1. Menüs, Bedienfelder und Dialogfelder werden weiß und reagieren nicht mehr
  2. Tastaturbefehle funktionieren nicht mehr
  3. Lasso-Tool-Auswahl wird beendet
  4. Photoshop reagiert nicht mehr
  • Aktiviert für Photoshop CS6 und höher
  • Aktiviert für Photoshop Elements 14 und höher
  • Aktiviert für macOS 10.9.4 und niedriger

Einer der folgenden Fehler tritt auf, wenn Wacom in Photoshop verwendet wird:

  • Menüs, Bedienfelder und Dialogfelder werden weiß und reagieren nicht mehr
  • Tastaturbefehle funktionieren nicht mehr
  • Lasso-Tool-Auswahl wird beendet
  • Photoshop reagiert nicht mehr

Lösung 1: Installieren Sie macOS-Updates.

  1. Wählen Sie im Apple-Menü die Option „Software-Aktualisierung“.

  2. Starten Sie den Computer neu.

Wenn das Problem durch Aktualisieren von macOS nicht behoben wird, befolgen Sie die unter Lösung 2 aufgeführten Schritte.

Lösung 2: Installieren Sie ein Plug-in, um das Problem zu beheben.

  1. Schließen Sie Photoshop und laden Sie die folgende Datei in einen leicht zu findenden Speicherort herunter.

    Herunterladen

  2. Entpacken Sie die Datei OSXCompatibility.plugin und verschieben Sie sie zu //Applications/Adobe Photoshop [Version]/Plug-ins/.

  3. Sie können überprüfen, ob das Plug-In installiert sind, indem Sie Photoshop starten und „Hilfe“ > „Systeminformationen“ wählen.

    Scrollen Sie zum Ende des Texts im Dialogfeld undsuchen Sie nach dem Plug-In-Namen.

    Photoshop Suchen Sie nach dem Namen des Plug-Ins WhiteWindowWorkaround.plugin

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie