Druck von ausgewählten PDF-Seiten

  1. Öffnen Sie die PDF-Datei in Reader oder Adobe Acrobat.

  2. Öffnen Sie die Registerkarte „Seiten“ auf der linken Seite des Dokumentfensters, falls sie noch nicht geöffnet ist.
    Wählen Sie in Acrobat X „Ansicht“ > „Ein-/Ausblenden“ > „Navigationsfenster“ > „Seitenminiaturen“.  
    In Acrobat 9 wählen Sie „Ansicht“ > „Navigationsfenster“ > „Seiten.

    Sie können auch „Ansicht“ > „Ein-/Ausblenden“ > „Navigationsfenster“ > „Seitenminiaturen“ wählen
  3. Klicken Sie mit gedrückter Strg-Taste (Windows) oder Befehlstaste (Mac OS) auf die Seitenminiaturen, die Sie drucken möchten.

    Klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste (Windows) bzw. bei gedrückter Befehlstaste (Mac OS) auf die Seitenminiaturen.
  4. Wählen Sie „Datei“ > „Drucken“.

    Im Druckbereich ist „Ausgewählte Seiten“ im Fenster „Druckbereich“ des Dialogfelds „Drucken“ markiert.

  5. Klicken Sie auf „OK“ oder „Drucken“.

Drucken bestimmter PDF-Seiten

  1. Wählen Sie „Datei“ > „Drucken“.

  2. Geben Sie im Abschnitt „Druckbereich“ des Dialogfelds „Drucken“ die Anzahl der Seiten ein, die Sie drucken möchten. Für einen Seitenbereich geben Sie einen Bindestrich ein. Trennen Sie die Seiten oder Bereiche durch Kommas und Leerzeichen (z. B. „4, 7, 15-34, 56“)

    Geben Sie die Anzahl der Seiten ein, die Sie drucken möchten.
    Nicht aufeinanderfolgende Seiten und ein Seitenbereich im Druck-Dialogfeld.

  3. Klicken Sie auf „OK“ oder „Drucken“.

 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie